So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, falls dies eine Formatierung auf einem Computer erfordert und Daten wiederherstellen muss, wie das RAW-Flashki-Format behoben wird

In diesem Artikel werden wir damit umgehen, wie Sie ein Flash-Laufwerk öffnen, wenn es die Formatierung erfordert. Wenn dieses Problem auftritt, sieht das USB-Flash-Laufwerk oder die SD-Karte im Betriebssystem aus wie ein nicht formatierter Laufwerk. Dies wird durch Software (logische) Ausfälle verursacht. Aufgrund von ihnen ist das Flash-Laufwerk am häufigsten angeschlossen und in der Liste der Geräte angezeigt, wird jedoch nicht vom System bestimmt, bittet, sich selbst zu formatieren, zeigt RAW-Dateisystem und Null-Volume Wenn Sie die Eigenschaften des Flash-Laufwerks anzeigen, das sich selbst ein Format auffordert, ist sein Volume immer 0 Byte und verfügt über ein Rohformat Und Sie können nicht auf Daten zugreifen.

Bevor Sie versuchen, Informationen zu erhalten, entscheiden Sie sich mit seinem Wert. Vielleicht hat sie irgendwo anders. Wenn die Informationen, die Sie nicht benötigen, ist es einfacher, das Laufwerk zu formatieren.

Gründe, warum das Flash-Laufwerk die Formatierung erfordert

Ein solcher Dateisystemfehler kann sowohl mit Speicherkarten als auch mit tragbaren Laufwerken auftreten. Es kann aufgerufen werden ⇒

  • Falsches Herausziehen (Herunterfahren) des Laufwerks von einem PC oder Laptop;
  • Falscher Abschluss des Computers oder schalten Sie die Stromversorgung des Computers aus, während Sie Dateien an den USB-Flash-Laufwerk lesen / schreiben;
  • Viren oder Misserfolg gewöhnlicher Programme.

Alle neuen Flash-Laufwerke standardmäßig verfügen über ein FAT32-Dateisystem, das den Download nicht nur begrenzt große Dateien In FAT32 können Sie keine Datei auf einem Flash-Laufwerk oder einer Speicherkarte brennen, deren Größe überschreitet 4 GB! Aber sogar weniger widerstandsfähig gegen die obigen Ausgaben als NTFS. Mein Tipp - formatieren Sie alle Ihre Speicherkarten und den USB-Flash in das NTFS-Dateisystem. Es wird dazu beitragen, Verluste in vielen Fällen zu vermeiden, und es ist einfacher, Informationen davon wiederherzustellen.

Mit logischen Problemen mit Flash-Laufwerken bleibt die Informationen zu ihnen nicht beschädigt und nach der Ausführung einer Reihe von Aktionen zum Zugriff auf das Laufwerk können Sie sie verwenden. In solchen Fällen werden Informationen zur Wiederherstellung von Informationen, Systemgeräten und speziellen Software verwendet. Tolle Programme und Versorgungsunternehmen, die mit Festplatten arbeiten, sind perfekt. Der Prozess des Speicherns von Daten kann sowohl im manuellen Modus als auch im automatischen Durchgang übergeben.

Was zu tun und wie man behebt - Lösungen

Trennen Sie Flash-Laufwerke und tragbare Festplatten von Computern und Laptops, verwenden Sie unbedingt die sichere Herunterfahrenfunktion.

Wenn der USB-Anschluss vom USB-Anschluss aus angezeigt wird, können Sie die Tastatur, Mäuse, Drucker, jedoch nicht tragbare Informationsspeichergeräte ziehen. Ursache - Disketten, SD-Karte oder ein USB-Flash-Laufwerk können weiterhin vom Betriebssystem oder anderen Programmen verwendet werden. Sie unterbrechen diesen Prozess und können dazu führen, dass ein Dateisystem ausfällt oder die Dateien selbst beschädigt werden.

Daher sehen Sie das nächste Mal, wenn Sie das Laufwerk anschließen, eine Meldung, dass die Disc nicht formatiert ist, und Windows bittet um das Formatieren.

Basierend auf seiner Erfahrung kann ich sagen, dass mit einem guten Träger, der nur logische Probleme aufweist, in den meisten Fällen alle Informationen mit den unten genannten Programmen und Dienstprogrammen wiederherstellen können.

In einer Reihe seltener Fehlern kann nur ein hochqualifizierter Spezialist helfen. Die Erzeugung von Arbeiten auf einem niedrigeren Niveau mit selbst schriftlicher Software und speziellen Geräten kann die Informationen wiederherstellen, in denen Sie es nicht selbst tun können.

Standardwerkzeuge von Fenstern

Führen Sie ein Standard-WINDOV-Disc-Check-Tool aus.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Problemmedien und wählen Sie "Eigenschaften".
  2. Gehen Sie zur Registerkarte "Service" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Prüfen".

Überprüfen Sie das Flash-Laufwerk in Windows auf Dateisystemfehlern

In vielen Fällen gibt es genug, um das Problem effektiv zu lösen.

Verbinden Sie sich mit einem anderen Gerät oder starten Sie den PC neu

Die Methode ist nicht so offensichtlich, sondern hilft manchmal. Auf Ihrem Hauptgerät könnten auf Ihrem Hauptgerät Probleme mit USB-Buchsen auftreten. Zum Beispiel fiel der Staub in den Hafen oder statische Elektrizität korrigierte Nestkontakte. Daher ist das Laufwerk falsch definiert.

Wir versuchen, Ihren Computer oder den Laptop neu zu starten, wenn er nicht geholfen hat, und verbinden Sie das USB-Flash-Laufwerk anschließend in ein anderes, offensichtlich ein gutes Gerät.

Überprüfen Sie das Flash-Laufwerk für Viren

Ein häufiger Grund dafür, dass Windows den Inhalt des Flash-Laufwerks nicht anzeigt und bittet, es zu formatieren, können jedoch schädliche Programme vorhanden sein.

Um zu überprüfen, ist es besser, einen separaten Antivirenscanner zu verwenden, und nicht installiert Antivirus auf Ihrem Computer, da er das Virus bereits vermisst hat und kaum hilft. Perfekte dr.web current.

Geben Sie in den Utility-Einstellungen den Pfad zum USB-Laufwerk der Anforderung der Formatierung an und starten Sie das Scannen. Wenn der Scheck keinen schädlichen Code offenbart, gehen Sie zum nächsten Schritt.

Überprüfen Sie auf Fehlern

Wir werden das integrierte Betriebssystem-Dienstprogramm überprüfen. Ich zeige Ihnen im Beispiel von Windows 10. Operationen werden mit der Befehlszeile ⇒ Operationen durchgeführt ⇒

  1. Verbinden Sie das Laufwerk an den USB-Anschluss.
  2. Für die Anforderung, das USB-Flash-Laufwerk zu formatieren, klicken wir dort.
  3. Führen Sie die Eingabeaufforderung im Namen des Administrators aus.
  4. In dem angezeigten Fenster Wir betreten den CHKDSK E: / F-Befehl , wobei anstelle von E den Buchstaben angeben, unter dem Ihre Medien im Betriebssystem angezeigt werden. Um den Dateneintrag zu bestätigen, drücken Sie die Eingabetaste (ENTER).
  5. Wir warten auf das Dienstprogramm, um alles zu reparieren.

Die Zeit, um die Fehlerkorrektur zu korrigieren, hängt von der Menge, der Geschwindigkeit (Klasse) des Speicherkarte / des Flash-Laufwerks, der Anzahl und der Art der Dateien ab.

Wenn es keine ernsthaften Probleme gibt, können Sie den Inhalt Ihres tragbaren Speichergeräts anzeigen und kopieren. Formatieren Sie nach dem Übertragen von Daten an einen sicheren Ort das USB-Flash-Laufwerk in das NTFS-Dateisystem.

Bei Verwendung dieses Dienstprogramms ist die Nachricht möglich, dass das CHKDSK nicht für RAW-Festplatten zulässig ist. Dies bedeutet, dass mit dem erneueren Problem der Antriebe und erfordert eine spezielle Software, um die Daten wiederherzustellen, die ich unten erzählen werde.

Datenwiederherstellung

Es gibt eine grundlegende Regel, wenn Daten wiederhergestellt werden - nicht schlechter, als es jetzt ist. Wenn nicht sicher über Ihr Wissen - tun Sie nichts, bis Sie sicher sind, wie und warum?

In den meisten Fällen korrigiert die Prüfung auf Fehler oder das Vorhandensein von Viren Probleme mit einem Flash-Laufwerk. Wenn Sie nicht Glück haben, können Sie versuchen, Daten mit einer speziellen Software wiederherzustellen ⇒

Testdisk & photorec.

Testdisk und Photorec.Testdisk und Photorec sind kostenlose Super-Quell-Konsolen-Dienstprogramme. Beide arbeiten mit Festplatten, also mit Speicherkarten und Flash-Laufwerken.

Testdisk dient zum Wiederherstellen von Abschnitten von Flash-Laufwerken, Speicherkarten und anderen Geräten. Damit können Sie die Partitionstabelle reparieren? Wiederherstellen des Remote-Abschnitts oder des Bootsektors FAT12 / FAT16 / FAT32 / NTFS.

PhotoOrtec soll Fotos und Bilddateien wiederherstellen.

Beide Dienstprogramme sind in einer Verteilung.

Sie können es von der offiziellen Website von Entwicklern herunterladen - https://www.cgsecurity.org/wiki/testdisk_download

  1. Entpacken Sie das heruntergeladene Archiv als nächstes in einen separaten Ordner.
  2. Fügen Sie ein Problem-Flash-Laufwerk auf den Computer ein und weigern Sie sich, es zu formatieren.
  3. Testdisk ausführen oder Photorec Aus dem entpackten Ordner.

Befolgen Sie die detaillierten Schritt-für-Schritt-Anweisungen auf der offiziellen Website ⇒

R-Studio.

Support- und Dateisysteme der ECS

Beliebte Software, um Daten aus irgendeinem Medientyp wiederherzustellen. Es gibt Versionen unter Windows, MacOS, Linux. Unterstützt alle Dateisysteme.

Prog bezahlt, aber es gibt eine kostenlose Demo-Version. Ermöglicht das Wiederherstellen von Dateien mit einem Gewicht von bis zu 64 KB. Die kostenlose Option ist ideal für den Verlust von kleinen Textdokumenten.

Eingebauter R-Studio-Assistent ergibt Schritt-für-Schritt-Anweisungen beim Arbeiten mit dem Programm.

Hervorragende Datenwiederherstellungsanleitung mit R-Studio, Recuva, GetDataback und EasyRecovery ist auf der R.Lab-Website verfügbar. Jeder ist auf einer Seite, was sehr bequem ist. Die Anweisungen verwenden alte Versorgungsversionen, aber das Gesamtverfahren für die Aktion ist extrem klar.

Auch zur Wiederherstellung können Sie den HDD-Disk-Bohrer- und Hetman-Partitionswiederherstellung verwenden.

Video So beheben Sie das RAW-Flash-Laufwerkformat

Ich hoffe, ich könnte helfen, dein Problem zu lösen. Wenn nicht, ist es besser, eine Datenwiederherstellungsunternehmen, z. B. datarc, zu kontaktieren.

Ja, half Informationen aus dem Artikel

0%

Nein, keine notwendigen Informationen

100%

Nein, alles wurde nach den Anweisungen getan, aber nichts ist passiert

0%

Gewählt: 2

Alexander

Alexander

1998 - der erste Bekanntschaft mit dem Computer. Seit 2002 entwickelt und studiert es ständig Computertechnologien und das Internet. Jetzt ein militärischer Rentner. Ich bin mit Kindern, Sport und diesem Projekt engagiert.

Eine Frage stellen

Wie Sie wissen, ist ein externes Laufwerk ein tragbares und einfach zu bedienendes Gerät. Damit können Sie Dateien überall übertragen, und müssen sich auch nicht um die Arbeitslast des Computers kümmern. Jede Münze hat jedoch zwei Seiten, was bedeutet, dass in einigen Fällen der Datenverlust unvermeidlich ist.

Ein beschädigtes Flash-Laufwerk ist eines der häufigsten Probleme mit Windows-Benutzern. In dieser Situation müssen Sie ihn für den normalen Betrieb formatieren. Wenn es wichtige Dateien gibt, müssen andere Methoden verwendet werden. Glücklicherweise können wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten anbieten, das Problem zu lösen.

So stellen Sie das Flash-Laufwerk ohne Formatierung wieder her

So stellen Sie das Flash-Laufwerk ohne Formatierung wieder her

Was kann zu Beschädigungen des externen Laufwerks führen?

Es gibt ziemlich viele Gründe, wesant, welchen Beschädigungen des Speichergeräts erfolgt.

Unten ist eine Liste von Basic:

  1. Virale Kontamination (trägt zum Ausblenden von Dateien und Ordnern bei, verwandelt sie in Verknüpfungen oder Zugriffsverlust auf das externe Laufwerk).
  2. Deaktivieren des Geräts von einem Computer ohne Drücken oder Beschlagnahme im abgesicherten Modus.
  3. Setzen Sie das externe Laufwerk zurück.
  4. Zufällige Löschung einiger Systemdateien (führt dazu, dass der Flash-Laufwerk nicht lesbar wird).
  5. Das Gerät wird vom Computer aus einem unbekannten Grund nicht erkannt.

Wichtig! Um unerwartete Fehler zu vermeiden, empfehlen wir dringend, ein Flash-Laufwerk richtig zu entfernen und anzuschließen, alle Viren zu löschen und rechtzeitig zu prüfen.

Einer der Gründe für ein Flash-Laufwerksproblem - Infektion mit einem Virus

Einer der Gründe für ein Flash-Laufwerksproblem - Infektion mit einem Virus

Wenn der Fehler bereits passiert ist, zeigen wir jedoch, wie Sie den beschädigten Laufwerk ohne Formatierung beheben können.

So beheben Sie ein Flash-Laufwerk ohne Datenverlust mit der Befehlszeile

Die Befehlszeile ist die einfachste und erschwinglichste Version der Reparatur ohne obligatorische Formatierung. Mit diesem eingebetteten In Windows-Tool können Sie auch die beschädigte SD-Karte korrigieren. Mal sehen, wie es funktioniert.

  1. Schließen Sie das USB-Flash-Laufwerk an den Computer an.
  2. Gehen Sie zum Menü "Start", geben Sie in der Suchleiste "CMD" ein, klicken Sie auf "ENTER", und dann in der Liste der Programme, finden Sie in der Liste der Programme, "cmd.exe". Geben Sie im Menü "Start" in die Suchzeichenfolge "CMD" ein.

    Geben Sie im Menü "Start" in die Suchzeichenfolge "CMD" ein.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ihn und klicken Sie auf "Auf dem Administrator ausführen". Klicken Sie auf die rechte Maustaste, wählen Sie "Auf dem Namen des Administrators ausführen".

    Klicken Sie auf die rechte Maustaste, wählen Sie "Auf dem Namen des Administrators ausführen".

  4. Geben Sie "chkdsk / x / f USB-Laufwerksbuchstaben ein: oder" Chkdsk USB-Laufwerksbrief: / F ". Um beispielsweise ein beschädigtes USB-Laufwerk wiederherzustellen, schreiben Sie in der Befehlszeile "chkdsk / x / f g:" oder "chkdsk h: / f" im Fenster Befehlszeilen. Geben Sie im Fenster Befehlszeilen "chkdsk / x / f g:" oder "chkdsk h: / f" ein.

    Geben Sie im Fenster Befehlszeilen "chkdsk / x / f g:" oder "chkdsk h: / f" ein.

Dieser Vorgang erzwingt Windows, um das Dateisystem auf dem Flash-Laufwerk zu überprüfen und zu korrigieren. Wenn der Wiederherstellungsprozess gut läuft, sehen Sie im Programmfenster "Windows-Korrekturen an das Dateisystem". Dies deutet darauf hin, dass ein beschädigtes USB-Laufwerk erfolgreich korrigiert wurde, und der Zugriff ist offen.

Finden Sie ausführliche Aktionen aus dem neuen Artikel - "So stellen Sie ein Flash-Laufwerk wieder her, wenn es nicht gelesen wird."

So beheben Sie das Flash-Laufwerk mit dem Wiederherstellungswerkzeug

Wenn die obige Methode nicht funktioniert, folgen Sie diesen Schritten:

  1. Legen Sie das externe Laufwerk in den USB-Anschluss ein.
  2. Gehen Sie zu "diesen Computer" und finden Sie es dort.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und öffnen Sie die "Eigenschaften". Wir gehen zum "diesem Computer", wir finden ein Flash-Laufwerk. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und öffnen Sie die "Eigenschaften".

    Wir gehen zum "diesem Computer", wir finden ein Flash-Laufwerk. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und öffnen Sie die "Eigenschaften".

  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Dienst.
  5. Klicken Sie auf "Prüfen". Öffnen Sie die Registerkarte "Service", klicken Sie auf die Schaltfläche "Prüfen"

    Öffnen Sie die Registerkarte "Service", klicken Sie auf die Schaltfläche "Prüfen"

    Klicken Sie auf "Prüfen und Wiederherstellen der Festplatte"

    Klicken Sie auf "Prüfen und Wiederherstellen der Festplatte"

  6. Warten Sie, bis der Scan abgeschlossen ist, und schließen Sie das Fenster. Klicken Sie auf "Schließen"

    Klicken Sie auf "Schließen"

  7. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Flash-Laufwerk und wählen Sie "Extrakt". Entfernen Sie dann das Gerät vom USB-Anschluss. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Flash-Laufwerk und wählen Sie "Extrakt".

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Flash-Laufwerk und wählen Sie "Extrakt".

Video - So stellen Sie ein USB-Flash-Laufwerk mit Standardfenstern wieder her

So beheben Sie ein beschädigtes USB-Laufwerk mit EfreSUS USB Repair Tool

Wenn alle oben genannten Lösungen nicht geholfen haben, können Sie ein spezielles Programm verwenden, um Efamil-Dateien wiederherzustellen. Mit seiner Hilfe können Sie jedoch auf die Dateien zugreifen, aber das Flash-Laufwerk selbst nicht beheben. Um Sie wiederzuverwenden, müssen Sie es formatieren. Das Programm stellt USB-Daten in fast allen Fällen von Zugriffsverlüft wieder her.

Wichtig! Leider wird es bezahlt, da die Testversion das Laufwerk nur das Laufwerk scannen und die für die Wiederherstellung verfügbaren Dateien identifizieren.

Wenn Sie nicht zu zahlen sind, dann verhindern Sie in jedem Fall nicht:

  1. Wählen Sie in der Speicherliste ein USB-Flashlaufwerk aus und klicken Sie auf "Scannen". Wählen Sie Ihr USB-Flash-Laufwerk aus und klicken Sie auf "Scannen"

    Wählen Sie Ihr USB-Flash-Laufwerk aus und klicken Sie auf "Scannen"

  2. Führen Sie den Schnell- / Deep-Scan aus, um alle vorhandenen und verlorenen Dateien zu finden. Führen Sie das schnelle / tiefe Scannen aus

    Führen Sie das schnelle / tiefe Scannen aus

  3. Finden Sie die Daten, die wiederhergestellt werden sollen, und drücken Sie die entsprechende Taste. Entfernen Sie sie von einem beschädigten USB-Laufwerk. Wählen Sie Dateien aus, die wiederhergestellt werden sollen, klicken Sie auf "Wiederherstellen".

    Wählen Sie Dateien aus, die wiederhergestellt werden sollen, klicken Sie auf "Wiederherstellen".

Wiederherstellen von Flash-Laufwerken, bevor Sie mit iboysoft-Datenwiederherstellung formatieren

Die iBoySoft-Datenwiederherstellung ist ein sicheres und einfach zu bedienendes Datenrendite-Programm. Es hilft, sie mit einem fehlerhaften USB-Laufwerk und einer SD-Karte, einer Festplatte, einer Speicherkarte usw. zurückzubringen.

Wichtig! Darüber hinaus können die Iboysoft-Datenwiederherstellung erneut auf einer defekten RAW-Festplatte aufgezeichnete Dateien sowie auf einem entfernten oder verlorenen Abschnitt gespeichert.

Um wichtige Daten wiederherzustellen, folgen Sie drei einfache Schritte:

  1. Laden Sie die IboySoft-Datenwiederherstellung auf Ihrem Computer herunter und installieren Sie sie.
  2. Öffnen Sie das Programm und finden Sie das fehlerhafte Laufwerk in der Geräteliste. Sie scannte es, um nach verlorenen Dateien zu suchen. Wählen Sie ein fehlerhaftes Laufwerk in der Liste der Geräte aus und klicken Sie auf "Weiter"

    Wählen Sie ein fehlerhaftes Laufwerk in der Liste der Geräte aus und klicken Sie auf "Weiter"

  3. Wählen Sie die zu erschließenden Daten aus, suchen Sie ein anderes Gerät, das für den Transfer geeignet ist, und klicken Sie dann auf "Wiederherstellen".

Nach dem Kopieren von Dateien aus einem beschädigten Flash-Laufwerk können Sie es formatieren und erneut verwenden.

Wenn nichts geholfen hat, probieren Sie diese einfachen Tricks:

  • Um alle möglichen Viruen auf dem Flash-Laufwerk zu finden und zu zerstören, führen Sie Antivirus-Scanning aus.
  • Starten Sie den Computer neu und sehen Sie, ob es das Gerät lesen kann.
  • Verbinden Sie es mit einem anderen Betriebssystem oder einem USB-Anschluss.

Nützliche Tipps zur Verwendung eines externen Laufwerks

Ordnungsgemäße Verwendung des Flash-Laufwerks Versprechen der langen Arbeit

Ordnungsgemäße Verwendung des Flash-Laufwerks Versprechen der langen Arbeit

Die folgenden nützlichen Tricks helfen Ihnen, die oben genannten Probleme zu vermeiden:

  • Pass an das Passwort an. Trotz aller Vorteile des USB-Laufwerks in Bezug auf Speicher- und Datenübertragung zwischen Computern kann der nicht autorisierte Zugriff auf andere Benutzer es empfangen. Daher sind diese persönlichen oder Geschäftsdateien immer sicher, verschlüsseln Sie das USB-Flash-Laufwerk. Zumindest kann niemand Ihre Daten anzeigen und bearbeiten.
  • Halten Sie tragbare Betriebssysteme. Wenn der Computer auf üblicher Weise abgestürzt und nicht geladen und nicht geladen wird, hilft das Flash-Laufwerk von dem installierten tragbaren Betriebssystem, das vorübergehend heruntergeladen und eine Lösung für das Problem findet;
  • Speichern Sie die erforderlichen Programme. Nicht alle Computer, die Sie verwenden, haben die erforderlichen Programme. Speichern Sie sie daher auf dem Flash-Laufwerk und installieren Sie jederzeit und überall frei installieren.

Video - So stellen Sie ein Flash-Laufwerk ohne Formatierung mit dem Programm wieder her

Warst du den Artikel? Sparen Sie nicht zu verlieren!

Was tun, wenn das Flash-Laufwerk nach der Formatierung fragt

22.02.2017.

So stellen Sie Daten wieder her, wenn das Flash-Laufwerk die Formatierung erfordert

Informationen zu diesem Zeitpunkt spielt eine entscheidende Rolle im Leben der meisten Menschen auf dem Planeten. Zusammen mit dem Wachstum seiner Bedeutung, Träger wuchsen und entwickelten sich die Geräte für den Lager. Sobald es Tonplatten waren, auf denen einige Ereignisse oder Informationen, über die aufgenommen wurden, aufgenommen wurden, dann Papier, magnetische Speichergeräte, optische Discs: CD, DVD, Blu-ray usw.

Nun kamen solche Träger, um die Festplatten und Kassetten zu ersetzen:

  • Flash-Speicher: USB-Laufwerke, Speicherkarten in Telefonen und Kameras;
  • Festplattengeräte: SSD, HDD;
  • Mikroschirme: SDRAM (DDR SDRAM und XDR).

Die meisten dieser entfernbaren (tragbaren) Laufwerke werden mit FAT- oder NTFS-Dateisystem hergestellt, da das Windows-Betriebssystem auf den meisten Computern weltweit installiert ist, nur diese Formate werden unterstützt. In dieser Hinsicht machen Hersteller verschiedener Arten von Antrieben sie unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der Benutzer, nämlich, da der Hauptteil der Benutzer auf ihren Computern mit Fenstern mit Fenstern, Fenster ohne Probleme mit ihnen arbeiten können.

So sein, wenn das Flash-Laufwerk die Formatierung erfordert

Es gibt Fälle, in denen Informationen so wertvoll sind, dass Dokumente oder Entwicklung von Projekten, zu denen mehrere Monate ausgegeben werden, in einem Träger eingesperrt sind, der nicht gewünscht oder aus irgendeinem Grund funktioniert. Kurz gesagt, das Flash-Laufwerk wird ihr Format vergeben. Was zu tun?

Flash-Laufwerk formatieren.

Zunächst müssen Sie eine visuelle Inspektion des Antriebs für Chips und Bäume haben, ob der USB-Anschluss aufgrund von Fall oder Aufprall nicht biegt, andere sichtbare Beschädigungen, möglicherweise oxidation von Kontakten von Feuchtigkeit. Ob das Flash-Laufwerk oder die SD-Karte nicht überhitzt oder übermäßig niedrige Temperaturen unterzogen wurden. Reparaturen in diesem Fall kosten viel mehr als der Flash-Laufwerk selbst beim Ersetzen von Ersatzteilen. Es ist ratsam, nur auf diese Reparatur zurückzugreifen, wenn es sehr wichtige Daten auf dem zu restaurierten Flash-Laufwerk gibt.

Darüber hinaus müssen Sie sicherstellen, dass Ihre USB-Anschlüsse funktionieren. Verbinden Sie dazu ein gut-servicebares Flash-Laufwerk auf einen Computer. Es sollte direkt an den Port angeschlossen werden, der sich direkt auf dem Motherboard befindet. Anschlüsse an der Vorderseite des Computers können nicht mit ausreichender Ernährung versehen sein.

Ursache und Untersuchung.

Wesentlich häufiger Probleme mit Wechselmedien sind keine Hardware, sondern Software und Ursachen für ihr Ereignis. Sie können einfach ein Flash-Laufwerk aus dem Slot zum Zeitpunkt ausziehen, an dem Dateien und alle - dann nur Formatierung kopiert werden. Und Sie können ein bösartiges Virus darauf herstellen, der versuchen, Ihr Leben zu vergiften und das Dateisystem auf dem Laufwerk zu beeinflussen. Speichern Sie jedoch in den meisten Fällen Daten, auch nach dem Formatieren eines Flash-Laufwerks.

  • Schnelle Formatierung (Reinigungstabelle des Inhalts) - eigentlich keine Dateien löscht, löscht diese Prozedur die Namen der Dateien und erstellt das Formular, das das Flash-Laufwerk leer ist. Das Entfernen erfolgt als neue Datensätze, die durch alte ersetzt werden. Wenn daher eine normale Formatierung vorgenommen wurde, können Daten von einem Flash-Laufwerk oder einem anderen Träger wiederhergestellt werden.
  • Schnelles Formatierungsreinigungstisch des Inhalts

  • Low-Level-Formatierung - Nach dieser Art der Formatierung ist es nicht möglich, die Daten wiederherzustellen - Diese Formatierung löscht vollständig alle Daten, und Nullen werden in allen Zellen aufgezeichnet.

Stellen Sie sicher, dass Sie den Flash-Laufwerk für das Vorhandensein von Viren überprüfen, in den meisten Fällen nach der Behandlung von der viralen Infektion des Flash-Laufwerks, beginnt es normalerweise wieder zu funktionieren.

Welche Programme zum Wiederherstellen des Flash-Laufwerks können verwendet werden?

Bei der Formatierung, Datenwiederherstellung, Fehlerprüfung gibt es viele verschiedene Dienstprogramme. Hier sind einige Programme, mit denen Sie das nicht funktionierende USB-Flash-Laufwerk formatieren und die Daten wiederherstellen können.

  1. Transcend Utility - Um Remote-Dateien von Festplatten, USB-Flash-Laufwerken, Speicherkarten, wiederherzustellen. Führt eine tiefe Suche nach Remote-Dateien zur späteren Erholung. Einfaches und bequemes Programm.
  2. Flash-Speicher Toolkit ist eine hervorragende Anwendung, die zum Testen, Formatieren, Wiederherstellen von Daten nach der schnellen Reinigung vorgesehen ist.
  3. Das HDD-Format mit niedrigem Niveau-Format ist ein Programm für die HDD-Formatierung mit niedriger Ebene sowie externe Geräte, z. B. USB-Flash-Laufwerke und Speicherkarten.
  4. USB-Flash-Laufwerks-Tester - ein kleines freies Programm, das defekte und instabile Sektoren finden kann. Entwickelt zum Testen von Wechselmedien, z. B. SD-, MMC-, CF- und USB-Flash-Festplatten. Es unterstützt Aufzeichnungstests und lesen Daten von der Festplatte. Das Leseergebnis wird in der Protokolldatei aufgezeichnet, die jederzeit angezeigt werden kann. Nützlich zum Testen von falschen Laufwerken.

Informationen zum Transcend-Laufwerk wiederherstellen

Nach der Installation der Anwendung starten wir sie (die Installation selbst ist einfach und intuitiv und erfordert kein besonderes Wissen).

  1. Wählen Sie im Programmfenster unser USB-Flash-Laufwerk aus - klicken Sie auf "Des Weiteren" .
  2. Datenwiederherstellung vom Flash-Laufwerk

  3. Markieren Sie die Art des Dokuments oder mehrere Dateien, die Sie wiederherstellen möchten.
  4. Auswahl von Elementen, um Daten auf einem nicht arbeitenden Flash-Laufwerk wiederherzustellen

  5. Wählen Sie den Ordner aus, um die wiederhergestellten Dokumente zu speichern, und klicken Sie auf "OK" dann "Des Weiteren" .

Auswählen eines Ordners für die Datenemissionen

Wir warten auf das Ende des Prozesses, wenn alles richtig gemacht wird, werden die Dateien in den angegebenen Ordner wiederhergestellt.

Datenwiederherstellung ohne Flash-Laufwerksformatierung

Stellen Sie sich vor, wir haben ein Flash-Laufwerk, das nicht funktioniert. Wir fügen in den Schlitz ein, erscheint darauf, und sogar der Computer gibt den charakteristischen Klang der angeschlossenen Medien aus, aber wenn Sie versuchen, die Systemberichte zu öffnen, berichtet, dass er die Daten nicht verarbeiten und die Formatierung fordert.

Lassen Sie uns versuchen, es auf Fehler mit eingebauten Windows-Tools zu überprüfen.

  1. Wir finden unser Flash-Laufwerk in der Liste "Geräte und Discs" .
  2. Wir markieren es und klicken Sie auf die rechte Maustaste.
  3. Wählen Sie im Dropdown-Kontextmenü den Artikel aus "Eigenschaften" .
  4. Computereigenschaften - Datenwiederherstellung vom Flash-Laufwerk

  5. Überprüfen Sie die Festplatte (Hinweis - im Fenster "Eigenschaften" USB-Laufwerk im Abschnitt "Bedienung" Ihr Flash-Laufwerk wird bezeichnet "Scheibe" ), Am Ende des Schecks, wenn das System erkannt hat und Fehler korrigieren konnte, verdient das Flash-Laufwerk wieder.

Überprüfen Sie das Flash-Laufwerk für Fehler

Tipp: Entfernen Sie immer abnehmbare Laufwerke durch die sichere Entfernung von Geräten, da beim Entfernen eines USB-Flash-Laufwerks oder einer Speicherkarte von einem Computer mit einem heißen Weg die Wahrscheinlichkeit von Beschädigungen groß ist: Bei einem Minimum können Dateien auf einem Träger beschädigt werden Oder es wird mit dem Computer, insbesondere der chinesischen Flash-Laufwerke, indexiert.

WICHTIG: Nach der Formatierung einer niedrigen Ebene von Medien ist es nicht möglich, Daten wiederherzustellen, nur wenn keine wichtigen Daten auf dem Laufwerk vorhanden sind.

Der Computer sieht kein Flash-Laufwerk an

Manchmal wird das Flash-Laufwerk einfach nicht vom Computer definiert. Es passiert den Buchstaben, der dem Flash-Laufwerk zugeordnet ist, von einem anderen Medium belegt ist, hier reicht es aus, das USB-Flash-Laufwerk in der Sektion umzubenennen "Datenträgerverwaltung" .

  1. Klicken Sie in Windows 7 auf die Schaltfläche "Anfang" .
  2. Auf dem icon. "Computer" - Rechte Maustaste - "Steuerung" .
  3. In der linken Spalte "Disk Management".
  4. Wir finden hier unsere Festplatte - darauf mit PCM (rechte Maustaste) und wählen "Ändern Sie den Buchstaben der Festplatte" .
  5. Weisen Sie ein Flash-Laufwerksbuchstaben in der Disc-Management zu

  6. In Windows 10 reicht es aus, auf die Schaltfläche der rechten Maustaste auf der Schaltfläche zu klicken. "Anfang" Und wählen Sie den Artikel "Datenträgerverwaltung" .
  7. Wir ändern den Buchstaben, neu starten - das Flash-Laufwerk sollte sicher entdeckt werden.

Wiederherstellung von nicht arbeitenden Flash-Laufwerken

Es kommt auch vor, dass beim Anschließen des nicht arbeitenden Flash-Laufwerks auf einem Computer eine Anzeige auf dem Laufwerk selbst erscheint, und möglicherweise benachrichtigt der Computer das Tonsignal, das das neue Gerät angeschlossen ist, aber es gibt kein Flash-Laufwerk in der Liste von sicheres Entfernen.

Um das Problem zu lösen, das Sie benötigen, um zu gehen "Gerätemanager" .

  1. Öffnen "Anfang" .
  2. Auf dem icon. "Computer" Klicken Sie mit der rechten Maustaste, und wählen Sie die Liste aus. "Eigenschaften" .
  3. Als nächstes wählen "Gerätemanager" .
  4. Tab - "Festplattengeräte" .

Flash-Laufwerk funktioniert nicht - nicht formatiert

В "Festplattengeräte" Ihr Flash-Laufwerk, lassen Sie uns herausfinden, warum der Computer es nicht sieht. Um dies zu tun, gehen Sie an "Datenträgerverwaltung" .

  1. Öffnen "Anfang" .
  2. Klicken Sie auf einem Etikett auf die rechte Maustaste "Computer" .
  3. Artikel "Eigenschaften" - "Datenträgerverwaltung" .

Das Flash-Laufwerk ist nicht im Computer definiert

In unserem Fall ist die Festplatte 4 ein abnehmbares Gerät, dies ist ein nicht funktionierendes USB-Flash-Laufwerk. Da es auf üblichen Weg vom Flash-Laufwerk nicht möglich ist, die Daten wiederherzustellen, und es ist nicht möglich, formatiert, da er nicht vom Computer definiert ist oder als Träger mit dem Speichervolumen "0" definiert ist, Sie müssen auf die Wiederherstellung des USB-Flash-Laufwerks mit speziellen Dienstprogrammen zurückgreifen.

Wenn der Treiber für das "Festplattengerät" (Flash-Laufwerke) mit einem gelben Dreiecksymbol mit einem Ausrufezeichen gekennzeichnet ist, müssen Sie die Treiber aktualisieren oder erneut installieren. Sie können mehr Details auf der Website Ihres Herstellers Ihres Geräts lesen - welche Treiber für Ihr Modell-Motherboard benötigt werden, und wo Sie sie herunterladen möchten.

Der Abschnitt kann noch als markiert sein "Nicht verteilt" Dies bedeutet normalerweise, dass das Dateisystem beschädigt ist. Versuchen Sie, den rechten Mausklick auszuführen, und wenn dieser Artikel im Menü gefunden wird, wählen Sie aus "Erstellen Sie ein einfaches Volumen" So erstellen Sie eine Partition und Formatierung eines Flash-Laufwerks (Daten leider) wird gelöscht).

Das Flash-Laufwerk ist nicht vom Computer definiert

Es gibt noch einen großen Betrag dieser Art von Dienstprogrammen im Netzwerk, von denen jedes in der Lage ist oder um Informationen zu extrahieren oder wiederherzustellen oder ein Flash-Laufwerk zu formatieren, um seine Leistung zurückzugeben. Installieren Sie diese Dienstprogramme und testen Sie sie auf Ihrem Computer, vorzugsweise nur nach dem Lesen von Benutzerbesprechungen, die sie jemals auf der Website des Entwicklers dieser Programme oder auf den jeweiligen Foren verwendet haben.

Sagen Sie Ihren Freunden auf sozialen Netzwerken

Wie kann das Flash-Laufwerk ohne Formatierung wiederherstellen? So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk ohne Formatierung

Flash-Laufwerk beim Öffnen erfordert die Formatierung

Sprache offenes Flash-Laufwerk ohne Formatierung

Wie Sie wissen, ist ein externes Laufwerk ein tragbares und einfach zu bedienendes Gerät. Damit können Sie Dateien überall übertragen, und müssen sich auch nicht um die Arbeitslast des Computers kümmern. Jede Münze hat jedoch zwei Seiten, was bedeutet, dass in einigen Fällen der Datenverlust unvermeidlich ist.

Ein beschädigtes Flash-Laufwerk ist eines der häufigsten Probleme mit Windows-Benutzern. In dieser Situation müssen Sie ihn für den normalen Betrieb formatieren. Wenn es wichtige Dateien gibt, müssen andere Methoden verwendet werden. Glücklicherweise können wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten anbieten, das Problem zu lösen.

So stellen Sie das Flash-Laufwerk ohne Formatierung wieder her

Was kann zu Beschädigungen des externen Laufwerks führen?

Es gibt ziemlich viele Gründe, wesant, welchen Beschädigungen des Speichergeräts erfolgt.

Unten ist eine Liste von Basic:

  1. Virale Kontamination (trägt zum Ausblenden von Dateien und Ordnern bei, verwandelt sie in Verknüpfungen oder Zugriffsverlust auf das externe Laufwerk).
  2. Deaktivieren des Geräts von einem Computer ohne Drücken oder Beschlagnahme im abgesicherten Modus.
  3. Setzen Sie das externe Laufwerk zurück.
  4. Zufällige Löschung einiger Systemdateien (führt dazu, dass der Flash-Laufwerk nicht lesbar wird).
  5. Das Gerät wird vom Computer aus einem unbekannten Grund nicht erkannt.

Wichtig! Um unerwartete Fehler zu vermeiden, empfehlen wir dringend, ein Flash-Laufwerk richtig zu entfernen und anzuschließen, alle Viren zu löschen und rechtzeitig zu prüfen.

Einer der Gründe für ein Flash-Laufwerksproblem - Infektion mit einem Virus

Wenn der Fehler bereits passiert ist, zeigen wir jedoch, wie Sie den beschädigten Laufwerk ohne Formatierung beheben können.

So beheben Sie ein Flash-Laufwerk ohne Datenverlust mit der Befehlszeile

Die Befehlszeile ist die einfachste und erschwinglichste Version der Reparatur ohne obligatorische Formatierung. Mit diesem eingebetteten In Windows-Tool können Sie auch die beschädigte SD-Karte korrigieren. Mal sehen, wie es funktioniert.

  1. Schließen Sie das USB-Flash-Laufwerk an den Computer an.
  2. Gehen Sie zum Menü "Start", geben Sie in der Suchleiste "CMD" ein, klicken Sie auf "ENTER", und dann in der Liste der Programme, finden Sie in der Liste der Programme, "cmd.exe".

    Geben Sie im Menü "Start" in die Suchzeichenfolge "CMD" ein.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ihn und klicken Sie auf "Auf dem Administrator ausführen".

    Klicken Sie auf die rechte Maustaste, wählen Sie "Auf dem Namen des Administrators ausführen".

  4. Geben Sie "chkdsk / x / f USB-Laufwerksbuchstaben ein: oder" Chkdsk USB-Laufwerksbrief: / F ". Um beispielsweise ein beschädigtes USB-Laufwerk wiederherzustellen, schreiben Sie in der Befehlszeile "chkdsk / x / f g:" oder "chkdsk h: / f" im Fenster Befehlszeilen.

    Geben Sie im Fenster Befehlszeilen "chkdsk / x / f g:" oder "chkdsk h: / f" ein.

Dieser Vorgang erzwingt Windows, um das Dateisystem auf dem Flash-Laufwerk zu überprüfen und zu korrigieren. Wenn der Wiederherstellungsprozess gut läuft, sehen Sie im Programmfenster "Windows-Korrekturen an das Dateisystem". Dies deutet darauf hin, dass ein beschädigtes USB-Laufwerk erfolgreich korrigiert wurde, und der Zugriff ist offen.

Finden Sie ausführliche Aktionen aus dem neuen Artikel - "So stellen Sie ein Flash-Laufwerk wieder her, wenn es nicht gelesen wird."

So beheben Sie das Flash-Laufwerk mit dem Wiederherstellungswerkzeug

Wenn die obige Methode nicht funktioniert, folgen Sie diesen Schritten:

  1. Legen Sie das externe Laufwerk in den USB-Anschluss ein.
  2. Gehen Sie zu "diesen Computer" und finden Sie es dort.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und öffnen Sie die "Eigenschaften".

    Wir gehen zum "diesem Computer", wir finden ein Flash-Laufwerk. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und öffnen Sie die "Eigenschaften".

  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Dienst.
  5. Klicken Sie auf "Prüfen".

    Öffnen Sie die Registerkarte "Service", klicken Sie auf die Schaltfläche "Prüfen"

    Klicken Sie auf "Prüfen und Wiederherstellen der Festplatte"

  6. Warten Sie, bis der Scan abgeschlossen ist, und schließen Sie das Fenster.

    Klicken Sie auf "Schließen"

  7. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Flash-Laufwerk und wählen Sie "Extrakt". Entfernen Sie dann das Gerät vom USB-Anschluss.

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Flash-Laufwerk und wählen Sie "Extrakt".

So beheben Sie ein beschädigtes USB-Laufwerk mit EfreSUS USB Repair Tool

Wenn alle oben genannten Lösungen nicht geholfen haben, können Sie ein spezielles Programm verwenden, um Efamil-Dateien wiederherzustellen. Mit seiner Hilfe können Sie jedoch auf die Dateien zugreifen, aber das Flash-Laufwerk selbst nicht beheben. Um Sie wiederzuverwenden, müssen Sie es formatieren. Das Programm stellt USB-Daten in fast allen Fällen von Zugriffsverlüft wieder her.

Wichtig! Leider wird es bezahlt, da die Testversion das Laufwerk nur das Laufwerk scannen und die für die Wiederherstellung verfügbaren Dateien identifizieren.

Wenn Sie nicht zu zahlen sind, dann verhindern Sie in jedem Fall nicht:

  1. Wählen Sie in der Speicherliste ein USB-Flashlaufwerk aus und klicken Sie auf "Scannen".

    Wählen Sie Ihr USB-Flash-Laufwerk aus und klicken Sie auf "Scannen"

  2. Führen Sie den Schnell- / Deep-Scan aus, um alle vorhandenen und verlorenen Dateien zu finden.

    Führen Sie das schnelle / tiefe Scannen aus

  3. Finden Sie die Daten, die wiederhergestellt werden sollen, und drücken Sie die entsprechende Taste. Entfernen Sie sie von einem beschädigten USB-Laufwerk.

    Wählen Sie Dateien aus, die wiederhergestellt werden sollen, klicken Sie auf "Wiederherstellen".

Wiederherstellen von Flash-Laufwerken, bevor Sie mit iboysoft-Datenwiederherstellung formatieren

Die iBoySoft-Datenwiederherstellung ist ein sicheres und einfach zu bedienendes Datenrendite-Programm. Es hilft, sie mit einem fehlerhaften USB-Laufwerk und einer SD-Karte, einer Festplatte, einer Speicherkarte usw. zurückzubringen.

Wichtig! Darüber hinaus können die Iboysoft-Datenwiederherstellung erneut auf einer defekten RAW-Festplatte aufgezeichnete Dateien sowie auf einem entfernten oder verlorenen Abschnitt gespeichert.

Um wichtige Daten wiederherzustellen, folgen Sie drei einfache Schritte:

  1. Laden Sie die IboySoft-Datenwiederherstellung auf Ihrem Computer herunter und installieren Sie sie.
  2. Öffnen Sie das Programm und finden Sie das fehlerhafte Laufwerk in der Geräteliste. Sie scannte es, um nach verlorenen Dateien zu suchen.

    Wählen Sie ein fehlerhaftes Laufwerk in der Liste der Geräte aus und klicken Sie auf "Weiter"

  3. Wählen Sie die zu erschließenden Daten aus, suchen Sie ein anderes Gerät, das für den Transfer geeignet ist, und klicken Sie dann auf "Wiederherstellen".

Nach dem Kopieren von Dateien aus einem beschädigten Flash-Laufwerk können Sie es formatieren und erneut verwenden.

Wenn nichts geholfen hat, probieren Sie diese einfachen Tricks:

  • Um alle möglichen Viruen auf dem Flash-Laufwerk zu finden und zu zerstören, führen Sie Antivirus-Scanning aus.
  • Starten Sie den Computer neu und sehen Sie, ob es das Gerät lesen kann.
  • Verbinden Sie es mit einem anderen Betriebssystem oder einem USB-Anschluss.

Nützliche Tipps zur Verwendung eines externen Laufwerks

Ordnungsgemäße Verwendung des Flash-Laufwerks Versprechen der langen Arbeit

Die folgenden nützlichen Tricks helfen Ihnen, die oben genannten Probleme zu vermeiden:

  • Pass an das Passwort an. Trotz aller Vorteile des USB-Laufwerks in Bezug auf Speicher- und Datenübertragung zwischen Computern kann der nicht autorisierte Zugriff auf andere Benutzer es empfangen. Daher sind diese persönlichen oder Geschäftsdateien immer sicher, verschlüsseln Sie das USB-Flash-Laufwerk. Zumindest kann niemand Ihre Daten anzeigen und bearbeiten.
  • Halten Sie tragbare Betriebssysteme. Wenn der Computer auf üblicher Weise abgestürzt und nicht geladen und nicht geladen wird, hilft das Flash-Laufwerk von dem installierten tragbaren Betriebssystem, das vorübergehend heruntergeladen und eine Lösung für das Problem findet;
  • Speichern Sie die erforderlichen Programme. Nicht alle Computer, die Sie verwenden, haben die erforderlichen Programme. Speichern Sie sie daher auf dem Flash-Laufwerk und installieren Sie jederzeit und überall frei installieren.

- So stellen Sie ein Flash-Laufwerk ohne Formatierung mit dem Programm wieder her

Eine Quelle: https://dilios.ru/raznoe/kak-otkryt-fleshku-bez-formatirovaniya.html.

Flashka bittet umformat: Was soll ich tun?

Flash-Laufwerk beim Öffnen erfordert die Formatierung

Heute ist das Flash-Laufwerk ein unverzichtbares tragbares Gerät zum Speichern von Informationen in elektronischer Form. Jeder von uns im Haus gibt es mindestens ein Flash-Laufwerk, und einige Benutzer haben eine ganze Sammlung. Leider ist dieses Gerät nicht zuverlässig, in Verbindung mit dem heute das Problem mehr überprüft wird, wenn das Flash-Laufwerk formatiert wird.

Das Problem Wenn der Inhalt des Flash-Laufwerks aufgrund des Systems nicht angezeigt werden kann, erfordert, dass er formatiert, ergibt sich aufgrund des Vorhandenseins von Problemen im Dateisystem. Es kann aus mehreren Gründen ein ähnliches Problem geben:

  • Falscher Extrakt des Flash-Laufwerks;
  • Aktion von Viren;
  • Beschädigung des Dateisystems infolge eines Stromausfalls;
  • FLASH-Laufwerksfehler.

Wenn solche Probleme bereits passiert sind, ist es leider nicht möglich, die Formatierung in fast 100% aufzugeben.

Nach dem Abschluss des Verfahrens können Sie jedoch alle zuvor verwendeten Informationen mit speziellen Programmen wiederherstellen.

Bisher lohnt es sich immer noch, eine Disc-Überprüfung zu leiten, sodass Windows unabhängig versucht hat, ein Problem zu finden und rechtzeitig zu beseitigen.

Methode 1: Überprüfung der Windows-Festplatte

  1. Öffnen Sie die Windows-Suchzeichenfolge und schreiben Sie eine Anfrage. "Befehlszeile" . Klicken Sie auf das Ergebnis der rechten Maustaste und wählen Sie Element aus. "Laufen im Namen des Administrators" .
  2. Wenn das Terminalfenster auf dem Bildschirm angezeigt wird, müssen Sie den folgenden Befehl tippen:

    Chkdsk i: / f

    Wo i: - der Buchstabe des Flash-Laufwerks, für den der Test ausgeführt wird.

  3. Festplattenscanning kann eine ziemlich Zeit annehmen, also seien Sie darauf vorbereitet, was Sie warten müssen. Wenn Windows ein Problem erkennen kann, kann eine Fehlfunktion mit Flash-Laufwerken gelöst werden.

Wenn dieser Schritt nicht hilft, können Sie das USB-Flash-Laufwerk sicher formatieren und dann zur Ausführung der zweiten oder dritten Methode (auf Ihrer Wahl) umgehen.

Methode 2: Datenwiederherstellung mit Recuva

Wenn Sie mit dem RecuVA-Programm nicht vertraut sind, haben Sie wahrscheinlich von der CCleaner-Tool gehört. Diese Programme vereint, was sie unter dem Flügel derselben Entwicklern herauskamen.

Recuva hat jedoch eine kostenpflichtige Version, auf der Website des Entwicklers finden Sie sowohl die Version des Programms, die vollständig ausgeschüttet sind, kostenlos. Glücklicherweise genügt es ausreichend, um die Daten wiederherzustellen.

Laden Sie das Recuva-Programm herunter

  1. Führen Sie nach der Installation der Seile auf dem Computer aus. Auf dem ersten Bildschirm müssen Sie auf die Schaltfläche klicken. "Nächster" Weiter gehen
  2. Wählen Sie ggf. die Art der Dateien aus, die das Programm aussehen soll. Wenn Sie beispielsweise Bilder auswählen, wird der Scanvorgang viel schneller ausgeführt.
  3. Sie müssen das Gerät angeben, auf dem die Dateisuche ausgeführt wird. Markieren Sie dazu den Punktelement "In einem bestimmten Ort" und geben Sie dann den Buchstaben des Flash-Laufwerks an.
  4. Standardmäßig scannt das Programm im mittleren Modus. Wenn Sie die Wahrscheinlichkeit erhöhen möchten, alle Dateien ausnahmslos zu finden, überprüfen Sie, bevor Sie den Prozess ausführen, das Kontrollkästchen in der Nähe des Artikels überprüfen Deep Scan aktivieren .
  5. Der Scanvorgang beginnt. Sobald es abgeschlossen ist, erscheint auf dem Bildschirm eine Liste der erkannten Dateien. Markieren Sie die Dateien, die Sie zum Wiederherstellen benötigen, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche. "Genesen" .
  6. Der Windows Explorer erscheint auf dem Bildschirm, in dem Sie den endgültigen Speicherort für die wiederhergestellten Dateien angeben müssen. Bitte beachten Sie, dass es unbedingt erforderlich ist, Dateien auf einem Flash-Laufwerk zu speichern, mit dem die Wiederherstellung ausgeführt wurde.

Methode 3: Wiederherstellung mit dem R-Studio-Programm

Ein weiteres ziemlich effektives Werkzeug zum Wiederherstellen von Remote-Dateien. Das Programm wird jedoch bezahlt, es ist jedoch mehr als genug, wenn Sie jetzt, um Daten aus dem Flash-Laufwerk wieder herzustellen.

Laden Sie R-Studio-Programm herunter

  1. Installieren Sie ggf. das R-Studio-Programm auf dem Computer und führen Sie ihn an. Wenn Sie den Testmodus des Programms verwenden möchten, klicken Sie mit der Taste in der rechten unteren Ecke. "Demo" .
  2. Markieren Sie ein Flash-Laufwerk mit einem Mausklick, und wählen Sie dann die Taste am oberen Fenster aus. "Scan" .
  3. Führen Sie die Disc-Prüfung aus, indem Sie auf die Schaltfläche klicken "Scannen" .
  4. Das Programm startet den Scanvorgang des Flash-Laufwerks, das einige Zeit dauert. Das Programm führt einen grauer Scan anstelle von Recuva durch, sodass die Zeit zur Überprüfung viel länger ausgegeben werden kann, das Ergebnis ist jedoch besser.
  5. Wenn der Flash-Laufwerkscan abgeschlossen ist, klicken Sie auf die Schaltfläche "Disc-Inhalt anzeigen" .
  6. Die auf dem Bildschirm gefundene Datei wird eingeschaltet. Wählen Sie die von Ihnen benötigten Knothnern aus und klicken Sie auf die Schaltfläche. "Wiederholen" (Wenn Sie alles wiederherstellen möchten) oder "RESTORE markiert" .
  7. Tatsächlich wird der Windows Explorer auf dem Bildschirm angezeigt, in dem Sie einfach den endgültigen Ordner für gespeicherte Dateien angeben. Auf diesem Wiederherstellungsverfahren kann ein vollständig angesehen werden.

Eine Quelle: https://www.sofrew.ru/instrukturen/1850-Fleshka-prosit-formatirovat-chto-delat.html.

So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn der Computer formatiert werden muss

Flash-Laufwerk beim Öffnen erfordert die Formatierung

Flash-Laufwerke sind ein sehr beliebtes und komfortables Werkzeug zum Speichern und Übertragen von Informationen zwischen Computern. Sie sind sehr zuverlässig, können wiederholt umgeschrieben werden, sowie praktisch nicht von externen Faktoren, als Magnetfeld, der Sonne, und in vielen Fällen sogar Feuchtigkeit betroffen.

Von Zeit zu Zeit können jedoch Fehlfunktionen bei der Arbeit des USB-Laufwerks auftreten. Einer der berühmtesten ist, dass der Computer beim Anschluss des Computers beginnt, den Computer zu schreiben, dass die Festplatte die Formatierung erfordert, und das Flash-Laufwerk selbst möchte nicht öffnen.

Wenn Sie die Eigenschaften des Laufwerks anzeigen, wird es als 0 Byte angezeigt, und das Dateisystem ist roh.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein Flash-Laufwerk ohne Formatierung zu öffnen.

Was soll ich in diesem Fall tun? Nun, wenn es nicht wichtige Daten aufbewahrt, können Sie es einfach formatieren und sich ruhig weiter verwenden. Nun, wenn Sie keine Informationen löschen können? Gibt es einen Ausweg?

Glücklicherweise wird in den meisten Fällen das Flash-Laufwerk nur auf Programmebene beschädigt, während die Daten physisch weiterhin aufgenommen werden. Ein Fehler kann aus verschiedenen Gründen auftreten, am häufigsten aufgrund der Wirkung von Viren, und nur dann, wenn die Arbeit während einer Sitzung falsch abgeschlossen wurde oder das Lesen, zum Beispiel, zum Beispiel, Sie haben ein Flash-Laufwerk von der Sockel herausgezogen, oder die Stromversorgung wurde ausgeschaltet .

Sie können auf verschiedene Weise den Zugriff zurückgeben. Wir werden mit Ihnen in Betracht ziehen, um Wege und Methoden zu aktivieren, mit denen Sie Dateien auf Ihrem tragbaren Laufwerk wiederherstellen können. Sie müssen nur sorgfältig den Anweisungen folgen.

Überprüfen Sie auf Fehlern

Die schnellste, einfache und einfachste schmerzlose Weise, um den Zugriff auf Dateien auf dem Flash-Laufwerk zurückzugeben.

Dazu müssen Sie nicht einmal zusätzliche Software herunterladen, sodass alle Vorgänge mit der Windows-Befehlszeile ausgeführt werden.

Sie verbinden also die Medien an den USB-Anschluss, und anstelle Ihrer Dateien sehen Sie ein Tablet mit einer Anforderung, um das USB-Flash-Laufwerk zu formatieren.

  1. Klicken Sie auf "Nein", wenn Sie wirklich keine aufgezeichneten Daten verlieren möchten.
  2. Führen Sie die Eingabeaufforderung im Namen des Administrators aus. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche Start, geben Sie die CMD in die Suchleiste ein, klicken Sie auf der Suchergebnisse auf die rechte Maustaste und wählen Sie "Ausführen des Administrators". Bei Windows 10 können Sie den entsprechenden Element auswählen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start klicken.
  3. Nachdem der springende Cursor nach der Adresse des Systemordners und des Benutzernamens und des Benutzernamens angezeigt wird, geben Sie den CHKDSK X: / F-Befehl ein, wobei anstelle von X den Buchstaben angeben, unter dem Ihr Flash-Laufwerk im System angezeigt wird. Geben Sie diese Informationen in der Datei-Explorer an. Um zu bestätigen und mit der Eingabetaste zu klicken.
  4. Warten Sie ein paar Minuten, während das Dienstprogramm Ihr Unternehmen erstellt. Die Endzeit hängt von der Lautstärke und der Klasse des Flash-Laufwerks sowie von der Anzahl der Dateien ab.

Wenn alles gut geht, können Sie bald den Inhalt Ihrer tragbaren Festplatte sehen. Kopieren Sie einfach die Daten, um die Daten auf die Festplatte des Computers zu kopieren und das USB-Flash-Laufwerk zu formatieren, beseitigen Sie die Restprobleme.

Es ist erwähnenswert, dass das Erscheinungsbild einer Nachricht in Form von "chkdsk nicht für RAW-Festplatten ausgeschlossen ist", was die Verfügbarkeit von ernsthafteren Problemen mit Ihrem Gerät angibt.

Leider muss mit einer solchen Entwicklung von Ereignissen das Flash-Laufwerk erforderlich sein, aber wenn es darauf gespeichert ist, deren Sicherheit in der Priorität gespeichert ist, können Sie versuchen, sie wiederherzustellen, was ein wenig später sprechen wird.

Überprüfen Sie auf Viren

Sehr häufig und ziemlich häufig, da das System den Inhalt des Flash-Laufwerks nicht anzeigt, und bittet, es zu formatieren, es kann seine Infektion mit Viren sein.

Zum Beispiel dreht das sogenannte Autorun-Virus alle Ordner und Dateien in Verknüpfungen, versteckt sie, und einige andere Viren beginnen im Allgemeinen, das Format der Medien zu erfordern und den Inhalt nicht anzuzeigen.

Wenn die Festplattenüberprüfung auf Fehler nicht zu Änderungen geführt hat, prüfen Sie auf Viren.

Dazu benötigen Sie einen gewöhnlichen Antiviren- oder tragbaren Antivirenscanner. Jedes Antivirus verfügt über die Möglichkeit, das System bis zu einem separaten Ordner zu scannen. Sie müssen Ihre USB-Laufwerksformatierung angeben und auf das Ende des Verfahrens warten.

Wenn Sie kostenlos Antivirus verwenden, und er hat eine Bedrohung verpasst, laden Sie einen der freien tragbaren Scanner herunter. Übrigens haben wir in diesem Artikel bereits eine detaillierte Bewertung über sie auf unserer Website geschrieben. Überprüfen Sie den Inhalt.

Darüber hinaus folgen Sie regelmäßig der Sicherheit Ihres Systems, um nicht an den auftretenden Problemen zu leiden.

Datenwiederherstellung

Obwohl in den meisten Fällen die ersten beiden Wege unmissverständlich funktionieren, stellen wir uns vor, die Situation, die sie nicht helfen, nicht zu helfen. In diesem Fall können Sie versuchen, Daten mithilfe der zu diesem Zweck speziell geschriebenen Software wiederherzustellen.

Es gibt eine große Menge solcher Dienstprogramme. Betrachten Sie die beiden besten Programme: Testdisk und R-Studio. Sie sind einfach und ganz einfach, um es herauszufinden. Seien Sie am Ende nicht mit dem Reinigen gereinigt, da der formatierte Laufwerk keine beschädigten Sektoren mehr enthält.

Wie öffnet man ein Flash-Laufwerk mit jedem der Dienstprogramme?

Testdisk.

  1. Laden Sie das Programm von der offiziellen Website von Entwicklern herunter - https://www.cgsecurity.org.
  2. Stecken Sie das USB-Flash-Laufwerk auf den Computer, wenn Sie die Formatierung anfordern, lehnen Sie ihn ab.
  3. Erstellen Sie einen Ordner auf der Festplatte, in dem wiederherstellte Dateien kopiert werden, entpacken Sie das heruntergeladene Programm in ihn.
  4. Führen Sie die Wiederherstellungsanwendung aus, indem Sie auf die Datei photo therac_win.exe doppelklicken.
  5. Wählen Sie mit dem Pfeil die gewünschte Disc aus, drücken Sie die Eingabetaste.
  6. Wählen Sie den Typ des Tabellenabschnitts Ihres Flash-Laufwerks erneut aus, um die Liste mit den Pfeilen durchzuführen. Drücken Sie die ENTER, um zu bestätigen.
  7. Wählen Sie als Nächstes den Wiederherstellungsabschnitt aus.

    Sie benötigen eine ganze Festplatte. Bewegen Sie den Zeiger mit den Pfeilen und klicken Sie auf Eingabetaste.

  8. Wählen Sie den Typ des Dateisystems aus, das andere angibt, was Fett bedeuten wird
  9. Markieren Sie den Ordner, in dem wiederherstellte Dateien kopiert werden. Standardmäßig wird das Verfahren, das zu Beginn des Verfahrens erstellt wurde, ausgewählt.
  10. Klicken Sie auf Y, um den Prozess zu starten.
  11. Gehen Sie am Ende in den Ordner und betrachten Sie alle wiederhergestellten Dateien.

R-Studio.

  1. Laden Sie das Dienstprogramm von der offiziellen Site, installieren Sie ihn auf Ihrem Computer.
  2. Öffnen Sie das Hauptmenü des Programms, finden Sie Ihr Flash-Laufwerk in der Liste der Verzeichnisse. Es wird normalerweise am Ende der Liste angezeigt.
  3. Klicken Sie oben auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche Scannen, bestätigen Sie den Vorgang im nächsten Fenster, der öffnet.
  4. Markieren Sie die Dateien, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen.
  5. Warten Sie auf das Ende und gehen Sie in den Ordner, in dem wiederhergestellte Informationen gespeichert sind.

Formatierung mit niedriger Ebene

Ein ziemlich langer Verfahren, das Sie nicht in mehreren Wörtern schreiben werden. Dazu haben wir einen separaten Artikel vorbereitet, der der Formatierung mit niedriger Ebene gewidmet ist. Darin haben wir den vollen Zyklus der Aktionen gemalt und auch Links zu allen erforderlichen Dienstprogrammen platziert. Sie werden Erfolg haben, wenn Sie das bereitgestellte Material sorgfältig lesen.

Fazit

Eine Quelle: https://nastroyvse.ru/devices/raznoe/kak-otkryt-fleshku-formli-trebuet-formatirovaniya.html.

So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, falls dies die Formatierung erfordert - wie Sie Daten wiederherstellen, wenn das Laufwerk nicht vom System gelesen wird, wenn Sie in den Computer einfügen

Flash-Laufwerk beim Öffnen erfordert die Formatierung

Flash-Laufwerke werden jeden Tag von vielen Benutzern verwendet. Jeweils früher oder später traf sich die Situation, wenn er beim Öffnen eines Flash-Laufwerks das Formatieren erfordert. Die Situation verursacht keine Probleme, wenn keine Dokumente und andere Dateien vorhanden sind. Im Falle von Inhalten auf dem Informationslaufwerk, das Sie anzeigen möchten, wird das Formatierungsbedarf zu einem Problem.

Die Hauptursachen der Fehlfunktion

Das Flash-Laufwerk ist ein Gerät zum Speichern von Informationen. Und wie jedes Gerät kann es auch versagen. Die Hauptgründe für die Entstehung eines solchen Problems sind folgende Punkte:

  1. Der Herbst Und andere mechanische Wirkung.
  2. Häufig unsichere Extraktion. Geräte.
  3. Formatierung Telefonisch oder die Kamera mit einem veralteten Betriebssystem.
  4. Zum Werkszustand zurücksetzen Telefoneinstellungen ohne Flash-Laufwerksabsaugung.
  5. Formatierung B. Inkompatibles Dateisystem. .
  6. Versagen aufgrund von Erschütterung seiner Ressource. .

Es ist erwähnenswert, dass, wenn das Flash-Laufwerk das zeigt Es ist beschädigt (Dellen, Kurven und Chips), höchstwahrscheinlich kann es nicht möglich sein, die Informationen wiederherzustellen. In anderen Fällen lohnt es sich, um wichtige Dokumente zu konkurrieren.

Manchmal können neue Flash-Laufwerke (z. B. einige Transzend-Modelle) sie formatieren, um vor der ersten Verwendung zu formatieren. In diesem Fall ist dies ein normales Phänomen.

So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk

Öffnen Sie das Laufwerk, wenn Sie das Flash-Laufwerk formatieren können, oder in extremen Fällen können die Daten wiederhergestellt werden. In einigen Fällen ist es jedoch nicht möglich. Wenn die Informationen auf dem Flash-Laufwerk sehr wertvoll sind, wird empfohlen, alle Methoden wiederum auszuprobieren. Eine große Chance, dass die Daten entfernt werden.

Wir verwenden einen anderen Port

Wenn das Flash-Laufwerk nicht geöffnet ist, und bittet es, es zu formatieren, zuerst empfohlen, einfach zu stecken Flash-Laufwerk in einen anderen Port .

Die Tatsache ist, dass sich die USB-Anschlüsse im Laufe der Zeit abnutzen, verschmutzt. In den meisten Fällen liegt das Problem nicht im Medium selbst, sondern in dem Nest, in dem es eingefügt wurde.

Müssen ausgeführt werden Sichere Extraktion. Fahren Sie an, dann ordnen Sie es an einen anderen Ort an.

Methoden zum Formatieren von externen Laufwerken im FAT32-Format

Wenn in der Regel der Fall im Port war, hilft es, das Flash-Laufwerk ohne Formatierung wiederherzustellen.

Treiber-Update

Vielleicht wird das Flash-Laufwerk nicht gelesen und erfordert das Formatieren, da das System das Laufwerk nicht erkennt. Um diese Theorie zu überprüfen, müssen Sie einnehmen Offensichtlich Arbeits-Flash-Laufwerk Und fügen Sie es in den PC ein. Wenn es leicht geöffnet ist, müssen Sie die Treiber aktualisieren. Es wird empfohlen, auf dem folgenden Schema zu handeln:

  1. Gehe zu " Dieser Computer ".
  2. Öffnen Eigenschaften des Laufwerks Durch die rechte Maustaste.
  3. Auf der Registerkarte " Ausrüstung "Wählen Sie das nächste Gerät mit einem Klick aus und gehen Sie zu den Eigenschaften.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche für Einstellungen ändern .
  5. Gehe zu Treiber Tab. Und starten Sie das Update.
  6. Wählen Automatische Suche .
  7. Folgen Systemanweisungen .

Danach müssen Sie den Computer neu starten und das USB-Flash-Laufwerk verwenden.

Überprüfen Sie Flash-Laufwerke für Fehler

Es ist möglich, dass es Fehler im Laufwerk selbst gibt. Sie können diesen Weg überprüfen:

  1. Gehe zu Eigenschaften Flash-Laufwerk. . Klicken Sie dazu auf die rechte Maustaste, und wählen Sie im Dropdown-Menü das gewünschte Menü aus.
  2. Gehe zu Werkzeugregisterkarte . Es gibt eine Schaltfläche, um das Laufwerk für Fehler zu überprüfen.
  3. Ein kleines Fenster wird geöffnet, in dem alle Überprüfungen beachtet werden sollen. Drücken Sie Anfang ".
  4. OS. wird das Problem identifizieren Und bietet Möglichkeiten, es zu beseitigen.

Am Ende des Prozesses müssen Sie den Beförderer von Informationen über die Leistung überprüfen.

Mit chkdsk.

Manchmal hilft Speichern von Daten, nach Fehlern zu prüfen, die auf diese Weise vorgenommen werden können:

  1. Schlüsselkombination verwenden Win + R. Um das Dienstprogramm zu starten " Ausführen ".
  2. Fügen Sie den Befehl ein " Chkdsk h: / f / r "Und klicken Sie auf" OK ". (Anstelle von H schreiben Sie Buchen, die vom Antrieb im System bezeichnet).
  3. Danach überprüft das System unabhängig voneinander die Festplatte auf Fehler und korrigieren Sie alles, was das kann. Am Ende des Prozesses erscheint ein Fenster mit Ergebnisse Check. . Manchmal hilft es, sich umzugehen und fordern, das Laufwerk zu formatieren.

So beseitigen Sie den Fehler xinput1_3 dll

Verwenden von Drittanbietern-Programmen

Sie können die Daten ohne Formatierung wiederherstellen, wenn Drittanbieter-Programme verwendet werden. Die effektivsten sind die folgenden Anwendungen:

  1. Recuva. Es wird dabei helfen, Daten aus einem fehlerhaften Laufwerk wiederherzustellen, wonach sie entfernt werden können, um sie zu entfernen.
  2. Praktische Erholung. Ein kostenpflichtiges Programm mit der Fähigkeit, seine Funktionen innerhalb von 30 Tagen zu testen. Ermöglicht das Wiederherstellen von unzugänglichen und entfernten Narren in zwei Klicks. Interessanterweise gibt es nach der Analyse der Festplatte eine Liste von Dateien aus, von denen einige mit Kreuz gekennzeichnet sind. Diese Dokumente wurden zuvor aus den Informationsmedien entfernt und sie können auch wiederhergestellt werden.
  3. Active @ Dateiwiederherstellung. Bezahlungsprogramm, aber Sie können eine Demo-Version verwenden. Stellt Dateien sogar aus stark beschädigten Medien wieder her. Ziemlich einfach beim Mastering.

Formatieren eines Laufwerks

Wenn die oben beschriebenen Methoden nicht geholfen wurden, bleibt nichts, wie Sie das Laufwerk reinigen, und nach dem Wiederherstellen der Dateien. Die Formatierung erfolgt wie folgt:

  1. Gehe zu " Dieser Computer "Und klicken Sie mit einem Problem mit dem rechten Knopf mit einem Problem.
  2. Aus dem Fenster, das zur Auswahl erscheint " Formatierung ".
  3. Punkt in den Einstellungen Der schnelle Weg . Es ist wichtig! Nach der vollständigen Reinigung ist es viel schwieriger, Informationen wiederherzustellen.
  4. Dann musst du anfangen Entfernungsprozess .
  5. Wenn der Prozess abgeschlossen ist, ist das System Letomize das. .

Nach dem Formatieren müssen Sie den Flash-Laufwerk für die Leistung überprüfen. Wenn es funktioniert, müssen Sie Dateien wiederherstellen. Auf unserer Website gibt es einen detaillierten Artikel zu diesem Thema.

So verhindern Sie einen Fehler

Um mit einem solchen Problem weiter zu sein, wird empfohlen, eine Reihe einfacher Regeln einzuhalten:

  1. Bei jedem Gerät trennen Sie das Laufwerk Sichere Extraktion. .
  2. Verteidigen Vom Schock.
  3. Einmal alle 3-4 Monate Format vollständig Laufwerk, um zuvor Informationen herzustellen.

Sie müssen auch lange Zeit wichtige Dokumente auf einem Flash-Laufwerk lagern, sondern nur vor dem Drucken werfen. Es ist besser, zusätzliche Kopien im Cloud-Speicher vorzunehmen. Bei Verlust oder einem Ausfall des Geräts werden die Daten immer zur Hand sein.

Eine Quelle: http://composs.ru/chto-delat-sli-fleshka-trebuet-formatirovaniya/

So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn es Formatierung erfordert

Flash-Laufwerk beim Öffnen erfordert die Formatierung

Wenn der Computer aufgehört hat, ein USB-Laufwerk zu erkennen (in einem beliebten "Flash-Laufwerk") und "erfordert", um ihn zu formatieren, bedeutet dies nicht unbedingt, dass die Daten auf dem Flash-Laufwerk für immer verloren gehen.

Wenn das Laufwerk Informationen enthält, die wichtig sein, um wiederherzustellen, können Sie erfolgreiche Lösungen probieren, die bereits nachgewiesen sind.

So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn es Formatierung erfordert

Verwenden Sie einen anderen USB-Anschluss

Vielleicht scheint es offensichtlich, aber das erste, was Sie versuchen müssen, ist, ein USB-Laufwerk in einen anderen USB-Anschluss einzufügen. Im Laufe der Zeit sind USB-Anschlüsse verschmutzt und abgenutzt. Daher besteht die Möglichkeit, dass das Problem mit dem USB-Anschluss zusammenhängt und nicht mit dem Flash-Laufwerk selbst.

Legen Sie ein USB-Laufwerk in einen anderen USB-Anschluss ein

Treiberaktualisierung auf dem Computer

Das Problem der FLASH-Laufwerkerkennung kann auch dem System zugeordnet sein, in dem der Flash-Laufwerk angeschlossen ist, und nicht mit dem Laufwerk selbst.

Um diese Option zu überprüfen, müssen Sie ein anderes einfügen, offensichtlich ein USB-Laufwerk in den Computerport, und sehen Sie, ob ein weiterer Flash-Laufwerk ermittelt wird. Wenn nicht, kann dies bedeuten, dass auf dem Computer ein neuer Treiber heruntergeladen werden muss.

Um die Verfügbarkeit eines neuen Treibers zu überprüfen, benötigen Sie:

  1. Öffnen Sie "Computer" (z. B. eine Kombination aus "Win + E" -Tasten, befindet sich die Win-Taste zwischen der linken "Strg-Strg" und "Alt" auf der Tastatur).

    Öffnen Sie einen "Computer", indem Sie auf die linke Maustaste auf die linke Maustaste oder die Schlüsselkombination der Tasten "Win + E" doppelklicken

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das USB-Laufwerksymbol, das das Formatieren erfordert, und klicken Sie auf "Eigenschaften".

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das USB-Laufwerksymbol, klicken Sie auf "Eigenschaften"

  3. Als Nächstes müssen Sie auf die Registerkarte "Geräte" klicken und "Allgemeines USB-Flash-Disc-USB-Gerät" finden. Klicken Sie auf dieses Gerät (wählen Sie es aus) und klicken Sie unten auf die Schaltfläche "Eigenschaften".

    Gehen Sie zur Registerkarte "Geräte", klicken Sie auf das Gerät "Allgemeines USB-Flash-Disc-USB-Gerät", drücken Sie die Taste "Eigenschaften"

  4. Klicken Sie im nächsten Fenster auf die Schaltfläche "Einstellungen ändern".

    Klicken Sie auf die Schaltfläche "Einstellungen bearbeiten"

  5. Das folgende Popup-Fenster wird angezeigt, in dem Sie auf die Registerkarte "Treiber" klicken möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche Treiber aktualisieren.

    Klicken Sie auf die Registerkarte "Treiber" und klicken Sie auf die Schaltfläche Treiber aktualisieren

  6. Dann müssen Sie die erste Option "Automatische Treibersuche nach aktualisierter Software auswählen" auswählen. Und befolgen Sie die Anweisungen zum Herunterladen des neuen Treibers.

    Klicken Sie auf den ersten Link "Automatische Treibersuche nach aktualisierter Software"

    Das System erkennt und aktualisiert den Treiber automatisch.

Überprüfen von Flash-Laufwerkfehlern über Windows

Windows kann Fehler bei USB-Laufwerken unabhängig von ihrem eingebetteten Software-Tool unabhängig erkennen.

  1. Um die Fehler zu überprüfen, müssen Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol für das USB-Laufwerk im Computer auf "Eigenschaften" klicken.

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das USB-Laufwerksymbol, klicken Sie auf "Eigenschaften"

  2. Wählen Sie die Registerkarte Tools und klicken Sie im Fehlersteuerungssektor auf "Prüfen".

    Gehen Sie zur Registerkarte "Tools", in der Sektor "Error Control", klicken Sie auf "Prüfen".

  3. Ein Fenster öffnet sich, in dem Sie sicherstellen müssen, dass beide Elemente darin mit einem Häkchen gekennzeichnet sind (HINWEIS, falls erforderlich), und klicken Sie auf die Schaltfläche Start.

    Wir feiern die Kontrollkästchen beider Elemente, klicken Sie auf die Schaltfläche "Start"

Wenn Windows das Problem identifizieren kann, ist es erforderlich, seine weiteren Anweisungen zu erfüllen.

Lesen Sie die praktische Beratung im Artikel - "So stellen Sie ein Flash-Laufwerk ohne Formatierung wieder her."

Fehler mit "chkdsk" prüfen

Über die Befehlszeile des Betriebssystems können Sie den USB-Laufwerksfehler auch über die Befehlszeile des Betriebssystems überprüfen, um den Befehl "chkdsk" zu starten.

  1. Sie müssen die Tastaturtaste "Win + R" drücken.

    Drücken Sie die Tasten "Win + R" Das Fenster "Run"

  2. Geben Sie im laufenden Fenster "RUN" ein: "CHKDSK H: / F / R", und klicken Sie auf "OK".

    Im Feld "Öffnen" geben wir den Befehl "chkdsk h: / f / r" ein, klicken Sie auf "OK".

Der Befehl "chkdsk" kann auch über den Eingang im Befehl "RUN" "CMD" und "OK" ausgeführt werden. Nach dem Starten des Befehlsinterpreter-Fensters eingeben Sie ihn ein: "chkdsk h: / f / r" und drücken Sie die ENTER-Taste.

Wir rufen das Fenster "Win + R" "RUN" an, geben Sie den Befehl "cmd" ein, klicken Sie auf "OK".

Geben Sie im Feld den Befehl "chkdsk h: / f / r" ein und drücken Sie die ENTER-Taste

Referenz! Anstelle des Buchstabens "H" ist es notwendig, den Buchstaben "Signiert" im "Prozess" "Problem" -Flash-Laufwerk ersetzt. Der Brief an den Befehl "/ F" startet die Fehlerbehebungsfehler und die Buchstaben "/ R" - die Beseitigung von Problemen mit beschädigten Sektoren.

Der Befehl "chkdsk" prüft das USB-Laufwerk auf Fehlern und wiederherstellen die erforderlichen Daten, wenn möglich, zeigt einen Bericht über die Ergebnisse der Arbeit.

Bericht über die Ergebnisse des Teams "chkdsk"

Datenwiederherstellung von einem USB-Laufwerk mit speziellen Dienstprogrammen

Es gibt spezialisierte Programme (Dienstprogramme), die zum Scannen von USB-Laufwerken scannt und individuelle gefundene Dateien ohne Windows wiederherstellen.

Recuva.

Einer der Führer von Datenwiederherstellungsprogrammen ist das kostenlose Recuva-Dienstprogramm. Es ist einfach auf dem Computer und schnell installiert und führt einfach alle erforderlichen Aktionen aus.

Eigenschaften Recuva:

  • Komfortable Schnittstelle;
  • Erweiterte Dateicanning;
  • Erholung von beschädigten Trägern;
  • Vorschau-Dateien gefunden;
  • Erholung nach der jüngsten "schnellen" Formatierung.

Verwenden von Recuva:

  1. Programm von einer zuverlässigen Quelle herunterladen.

    Um das RecuVA-Programm herunterzuladen, gehen Sie zu einer zuverlässigen Site und klicken Sie auf "Download".

  2. Führen Sie die Installationsdatei aus und folgen Sie den Anweisungen der Installationsprogramm.

    Klicken Sie auf die heruntergeladene Datei

    Wählen Sie die Sprache aus, klicken Sie auf "Installieren", befolgen Sie die Installationsanweisungen

  3. Führen Sie das Programm aus und klicken Sie auf "Weiter".

    Weiter klicken"

  4. Wählen Sie "Alle Dateien", um anzuzeigen. Drücken Sie "Weiter".

    Wir setzen ein Zeckern an den Punkt "Alle Dateien", klicken Sie auf "Weiter"

  5. Wählen Sie "In den angegebenen Ort" und finden Sie ein USB-Medium, indem Sie auf die Schaltfläche "Übersicht" klicken. Drücken Sie "Weiter".

    Klicken Sie auf den Punkt "An dem angegebenen Ort" und finden Sie einen USB-Carrier, indem Sie auf die Schaltfläche "Übersicht" klicken, dann "Weiter"

  6. Wählen Sie "Intrainome Analyse aktivieren". Klicken Sie auf "Start".

    Wir setzen ein Zeckern an den Artikel "Integrierte Analyse aktivieren", klicken Sie auf "Start"

  7. Wenn die Liste der gefundenen Dateien angezeigt wird, überprüfen Sie das gewünschte und klicken Sie auf "Wiederherstellen".

    Markieren Sie die gewünschten Dateien und klicken Sie auf "Wiederherstellen".

  8. Wenn die erforderlichen Dateien extrahiert werden, können Sie ein USB-Laufwerk für weitere Arbeiten formatieren.

Praktische Erholung.

Dieses Dienstprogramm wird bezahlt, aber es hat einen kostenlosen 30-tägigen Zeitraum.

Verwenden Sie eine praktische Erholung:

  1. Laden Sie ein Programm von einem zuverlässigen Standort herunter und installieren Sie es.

    Wir gehen zur Website des Entwicklers, laden Sie das Programm herunter und installieren Sie ihn auf einem Computer

  2. Führen Sie das Dienstprogramm aus und wählen Sie im Fenster eine Liste von Datenträgern den gewünschten USB-Träger aus. Drücken Sie "Analyse".

    Wählen Sie den gewünschten USB-Carrier aus, klicken Sie darauf, klicken Sie auf "Analyse".

  3. Nach der Analyse und Erscheinung der Liste der gefundenen Ordner und -Dateien markieren Sie das gewünschte und klicken Sie auf "Wiederherstellen".

    Wir legen die Zecken an die gewünschten Dateien und klicken auf "Wiederherstellen".

Referenz! Das komfortable Merkmal der praktischen Wiederherstellung ist, dass rote Querstangen im Programm die Dateien kennzeichnen, wobei die Dateien, die früher aus den USB-Medien gelöscht werden, die auch wiederhergestellt werden können.

Auch für die aufgelisteten Aufgaben werden die FAST- und Universal-Hilfsprogramme Stellar-Datenwiederherstellung und Wondershare-Datenwiederherstellung empfohlen.

Formatieren eines USB-Laufwerks

Vielleicht ist der letzte Schritt, in dem es möglich ist, verlorene Dateien auf dem "unlesbaren" USB-Laufwerk wiederherzustellen, ist die Formatierung.

Wichtig! "Standardmäßig hält Windows die vollständige Formatierung von Medien. In diesem Fall ist es jedoch notwendig, die "schnelle" Formatierung des Laufwerks durchzuführen. Im Gegensatz zu "complete" löscht es nicht auf dem Carrier verlorenen Dateien. Es zeichnet nur den neuen Bootsektor und die Tabelle des Dateisystems auf dem USB-Flash-Laufwerk auf, den Zugriff darauf wiederherstellen.

  1. Für das Verfahren müssen Sie zu "Computer" gehen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Problem Drive Drive und klicken Sie auf "Format".

    Klicken Sie auf die richtige Maustaste auf das Flash-Laufwerksymbol, und dann auf dem Element "Format"

  2. Um die "schnelle" Formatierung verwenden, müssen Sie die "Fast (Reinigung des Inhaltsverzeichnisses" in "Formatierungsmethoden" einstellen.

    In der Klausel "Formatierungsmethoden" setzen wir ein Tick auf die Option "FAST (Reinigungstabelle der Inhalte"

  3. Als Nächstes, im Popup-Fenster, klicken Sie auf die Schaltfläche "Start", dann "OK".

    Klicken Sie auf die Schaltfläche "Start", dann "OK"

  4. Wenn der Vorgang erfolgreich bestanden hat, erscheint das entsprechende Benachrichtigungsfenster. Durch Klicken auf die Schaltfläche "OK" können Sie sehen, ob das Flash-Laufwerk funktioniert.

    OK klicken"

Referenz! Nach der schnellen Formatierung und Eröffnung des Zugriffs auf das USB-Medium in Windows können Sie versuchen, Dateien daraus zu extrahieren, indem Sie oben spezielle Dienstprogramme beschrieben werden.

Verwenden des Programms:

  1. Nach dem Starten des Hilfsprogramms im Fenster Geräteauswahl ist es erforderlich, das Problem-Flash-Laufwerk zu markieren und das Recht "Weiter" drücken.

    Klicken Sie auf ein Problem-Flash-Laufwerk, drücken Sie "Weiter"

  2. Gehen Sie im nächsten Fenster auf die Registerkarte "Low-Level-Format" (Niedrige Formatierung) und drücken Sie das richtige "Format", das dieses Gerät eingerichtet ist, rechts rechts.

    Klicken Sie auf die Registerkarte "Low-Level-Format" (Niedrige Formatierung), drücken Sie das rechte "Format dieses Geräts" unten (Formatgerät)

  3. Wenn eine Warnmeldung angezeigt wird, dass alle Informationen auf dem Gerät entfernt werden, klicken Sie auf "Ja".

    Bestätigen Sie die Aktion, indem Sie auf "Ja" klicken

  4. Der Formatierungsprozess beginnt auf einem niedrigen Niveau. Wenn die Inschrift "100% vollständig" angezeigt wird, wird er abgeschlossen.

    Der Formatierungsvorgang endet, wenn "100% vollständig" angezeigt wird

Formatierter USB-Laufwerk Das Betriebssystem definiert als unformatiertes USB-Gerät mit einer Kapazität von 0 Bytes.

Um ein Windows-Laufwerk zu formatieren, können Sie die Software schnell gemäß den oben beschriebenen Anweisungen formatieren.

Auf einer Notiz! Angesichts des ernsthaften, einschließlich der finanziellen Kosten für die Wiederherstellung verlorener Informationen empfehlen heute Experten, Sicherungskopien wichtiger Daten auf jeden digitalen Medien zu erstellen.

- So öffnen Sie ein USB-Flash-Laufwerk, wenn es Formatierung erfordert

Eine Quelle: https://spravkap.ru/nastrojka-kompyuters/kak-otschlut-fleshky-esli-ona-trebyet-formatirovaniia.html.

Das Flash-Laufwerk öffnet sich nicht. Schreibt:

Flash-Laufwerk beim Öffnen erfordert die Formatierung

Die Probleme, die mit der Tatsache verbunden sind, dass das Flash-Laufwerk nicht an den Computer oder den Laptop angeschlossen ist, sondern schreibt: "Formatieren Sie die Disc vor der Verwendung?" Anscheinend vertraut mit der überwältigenden Mehrheit der Benutzer.

Gleichzeitig sind die Dateien auf den Medien manchmal sichtbar, aber es ist unmöglich, einige Aktionen mit ihnen zu erstellen, aber meistens ist das Erscheinungsbild eines modifizierten Rohdatumssystems, das sozusagen sozusagen ist eine Rohstruktur und kein Dateisystem im üblichen Verständnis.

So beheben Sie solche Fehler, lesen Sie weiter.

Das Flash-Laufwerk öffnet sich nicht (schreibt: "Format"). Was ist der Grund?

Erstens werden wir aus den Gründen kurz aufhören, und erst nach ihrer Definition werden wir die Entscheidung akzeptieren, dass Sie die Ursache eines solchen Phänomens schnell beseitigen können. Die häufigsten Situationen sind wie folgt üblich:

  • Softwareschaden an der Controller-Firmware (z. B. mit falscher Anfall des Geräts vom Anschluss oder zum Zeitpunkt der Vorgänge mit Dateien oder Formatierungen);
  • spontane Änderung des Dateisystems;
  • Fehler Arbeitsdateisysteme;
  • Auswirkungen von Viren;
  • Misserfolge bei der Arbeit von Häfen und USB-Controller in mechanischer Beschädigung oder beim "King" -Treibern.

Das Flash-Laufwerk öffnet sich nicht (schreibt: "Format"). Was soll ich an erster Stelle tun?

Beginnen wir damit mit dem einfachsten. Angenommen, anstelle des Angebots einer Aktion, wenn Sie das Gerät an den entsprechenden Anschluss anschließen, schreibt das Flash-Laufwerk: "Formatieren Sie die Festplatte?"

Es ist klar, dass das Betriebssystem aus irgendeinem Grund der Träger als verarbeitbare und enthaltene Informationen nicht bestimmt. Dies kann teilweise mit kurzfristigen Ausfällen des Betriebssystems selbst verbunden sein.

In diesem Fall sollten Sie versuchen, ein Flash-Laufwerk an einen anderen Port anzuschließen oder einfach das Computersystem neu zu starten.

Ändern des RAW-Dateisystems

Wenn es nicht hilft, und wiederum öffnet sich das Flash-Laufwerk nicht, sondern schreibt: "Formatieren Sie es?" Es ist durchaus möglich, dass es eine Software-Fehlfunktion gibt, die am häufigsten durch das Vorhandensein derselben RAW-Datei bestätigt wird System darauf. In diesem Fall sind aufgezeichnete Dateien und sogar der Behälter des Trägers nicht definiert. Es ist jedoch gut, dass das Gerät selbst im System angezeigt wird.

Sie können versuchen, ein solches Problem zu beseitigen, indem Sie die Festplatte überprüft, jedoch kein Standard-Windows-Tool, sondern über die Befehlszeile, vorzugsweise im Namen des Administrators läuft.

Es verschreibt den Befehl chkdsk n: / f, wobei n der Buchstaben des Geräts im "Explorer" ist. Als zusätzliche Kontrollattribute ist es manchmal möglich, eine Kombination "/ X / F / R" (natürlich ohne Anführungszeichen) zu verwenden.

Es sind diese Befehle, die das Gerät nicht nur auf Fehler prüfen und sie beseitigen, sondern auch das falsche Dateisystem ersetzen.

Wiederherstellen der Gesundheitsfürsorge

Es kann jedoch davon ausgegangen werden, dass dieser Effekt nicht gegeben hat, das Flash-Laufwerk nicht öffnet und schreibt: "Format?". Die Rohstruktur ist so, dass die Formatierung wirklich unmöglich ist, wodurch das System berichtet, dass solche Maßnahmen für RAW nicht anwendbar sind. Anscheinend befindet sich das Problem nur in der Software-Schadensregler (engagiert). Für solche Situationen ist der Ausgang auch da.

Um damit zu beginnen, können Sie den Identifizierer-Identifier Vid und PID zum Beispiel im Chipgenius-Programm verwenden, und stellen Sie dann die ursprüngliche Firmware im Internet ein, laden Sie ihn herunter und installieren Sie ihn als den häufigsten Treiber aus der EXE-Datei.

Wenn ein solches Ergebnis nicht zulässig ist, öffnet und schreibt das Flash-Laufwerk nicht: "Format?" Es ist absolut notwendig, die Dienstprogramme von den Herstellern von Flash-Laufwerken anzuwenden.

Sie können einige universelle Anwendungen verwenden, darunter das D-Soft-Blitzarztprogramm gut aussieht.

Was tun, wenn nichts hilft?

Lassen Sie uns schließlich davon ausgehen, dass keine Technik funktioniert hat. Was kann ich sonst noch als Ursache eines solchen Phänomens angeben? Höchstwahrscheinlich das "abgestürzte" von den USB-Schnittstellentreibern.

Um das Problem zu beheben, müssen Sie den Geräte-Manager aufrufen, und zumindest durch die Verwendung des Standardverfahrens, um die Treiber von absolut allen in der Liste der USB-Steuerungen dargestellten Geräte zu aktualisieren.

Wenn die Mittel des Betriebssystems nicht mit diesem Verfahren funktioniert, und Windows, auch wenn Sie die Suche nach aktualisierten Treibern verwenden, berichtet, dass die am besten geeignete Software bereits installiert ist, können Sie automatisierte Programme wie Treiberbooster oder Driverpack-Lösung anwenden, die unabhängig voneinander kann Finden Sie nach der Geräteerkennung die erforderlichen Treiber und installieren Sie sie ohne direkte Benutzerbeteiligung an das System. Wenn dieses Ergebnis nicht angeht, müssen Sie anscheinend auf mechanische Beschädigungen und USB-Anschlüsse und ein USB-Flash-Laufwerk prüfen.

Eine Quelle: https://fb.ru/article/431186/fleshka-ne-otkryivaetsya-pisheet- formatirovat-disk-perd-ispolzovaniem-kak-isPravit-situatsiyu.

Viele sind auf das Problem gestoßen, wenn Ihr USB-Flash-Laufwerk nicht geöffnet ist und der Computer erforderlich ist, um sie zu formatieren.

Formatieren Sie das Flash-Laufwerk natürlich nicht erforderlich, eilen Sie nicht)))

Schließlich sind viele auf dem Flash-Laufwerk wichtige FALS, Dokumente, Fotos usw.) gespeichert)) Jetzt werde ich versuchen, Ihnen zu helfen, kurz im Fall ohne Wasser zu helfen.

So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn der Computer erforderlich ist, um ihn zu formatieren?

Machen Sie sich keine Sorgen vor der Zeit, nicht alles ist verloren. Jetzt lernen Sie, wie Sie Ihr USB-Flash-Laufwerk ohne Programme und ohne Verlust von Dateien wiederherstellen können!

1. Legen Sie den USB-USB-Flash-Laufwerk in den Anschluss ein. (Es ist nicht notwendig, es zu formatieren!)

2. Gehen Sie zum Menü "Start", geben Sie in der Suchzeichenfolge "CMD" ein, klicken Sie dann auf " EINGEBEN ", Und dann in der Liste der Programme suchen" cmd.exe. " Und wir fangen an, mit der Maus klicken.

So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn der Computer erforderlich ist, um ihn zu formatieren?

Oder eine Alternative: Klicken Sie gleichzeitig auf eine Kombination von zwei Tasten Win + R. ("Win" ist eine Windows-Taste zwischen den Tasten Strg и Alt. ) Das Fenster wird mit der Zeichenfolge geöffnet, in der wir eingeben cmd.exe.

So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn der Computer erforderlich ist, um ihn zu formatieren?

Klicken Sie auf OK, wonach die Befehlszeile geöffnet wird, in der wir schreiben: Chkdsk h: / f wo stattdessen hGeben Sie den Buchstaben an, unter dem Ihr Flash-Laufwerk im System angezeigt wird.

So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn der Computer erforderlich ist, um ihn zu formatieren?

Warten Sie, bis das Ende der Fehlerprüfung abgeschlossen ist, und entfernen Sie dann das Flash-Laufwerk vom Stecker und setzen Sie sich zurück. Nach diesem Vorgang wird Ihr Flash-Laufwerk wieder verdient. Die Methode natürlich nicht zu 100%, hilft jedoch in den meisten Fällen.

Viel Glück für jeden)))

Setzen Sie sich wie und abonnieren Sie unseren Kanal, um die Freilassung neuer Artikel nicht zu verpassen. Dank für das Ansehen"

Wir alle vertraut uns in der Situation, in der SD-Karte oder Flash-Laufwerk hören auf, um zu arbeiten Oder verlieren Sie die Fähigkeit, auf verschiedenen Geräten erkannt zu werden. Es kann mehrere Gründe dafür geben: ein veralteter oder beschädigter Treiber, das Vorhandensein von schädlicher Software, das Rohformat des Laufwerks und des Formatierungsfehlers.

Unabhängig von dem Problem, das diesen Fehler verursacht hat, fixieren Sie es für Sie keine Schwierigkeiten. In diesem Artikel werden wir 3 wirksam ansehen, um die Sichtbarkeit der SD-Karte auf einem Computer, einem Telefon oder einer digitalen Kamera wiederherzustellen.

Wenn Sie sich Sorgen um den Verlust wichtiger Dateien oder Fotos machen, sagen wir Ihnen am Ende die wertvollen Informationen darüber, wie Sie das Dokument einer beliebigen Erweiterung des formatierten Laufwerks, einschließlich der SD-Karten, wiederherstellen.

Der Inhalt des Artikels:

Methode Nummer 1. Aktualisieren Sie den SD-Karten-Treiber

Das erste, was Sie sicherstellen, ist die Relevanz des installierten Treibers. Es ist ein wichtiger Link in der Bedienung jedes Geräts auf Ihrem Computer, so dass dies, wenn er veraltet oder beschädigt ist, möglicherweise negative Folgen beinhaltet.

eins. Verbinden Sie die SD-Karte an den Computer.

2 Öffnen Gerätemanager . Der einfachste Weg, um es zu öffnen, ist, zu gehen Eigenschaften Symbole Mein Computer und wählen Sie den Parameter aus Gerätemanager Befindet sich im linken Menü.

3. In der angegebenen Liste finden Sie Festplattengeräte und erweitern Sie das Menü. Finden Sie Ihre Festplatte. In unserem Fall ist dies eine SDHC-Karte.

vier. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen des SD-Kartens und drücken Sie die Taste. Gerät löschen .

Warnung! Haben Sie keine Angst, dass der Name des Geräts aus der Liste der Festplatten verschwindet. So sollte es sein. Dies legt nahe, dass Sie einen vorhandenen Treiber gelöscht haben.

fünf. Klicken Sie auf den Parameter Festplattengeräte Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie den Artikel aus Gerätekonfiguration aktualisieren. .

6. Nach Abschluss des Prozesses erscheint Ihre Festplatte erneut in der Liste der Geräte und ist zur weiteren Verwendung geeignet.

Wenn diese Methode Ihnen nicht hilft, gehen Sie zum nächsten.

Methode Nummer 2. Disc-Management

Diese Lösung des Problems bietet keine komplexen Möglichkeiten, die Software zu aktualisieren oder eine lange Liste von unverständlichen Teams einzugeben. Trotzdem ist es einfach und wirksam bei der Verwendung.

eins. Verbinden Sie die SD-Karte an den Computer.

2 Das Dienstprogramm öffnen Ausführen Mit heißen Keys. Win + R. Und geben Sie den Befehl ein diskmgmt.msc. .

3. Sie werden im Anwendungsfenster angezeigt Disc-Management , In Kraft gezwungen, Ihre SD-Karte in der Liste der installierten Geräte anzuzeigen.

Wenn Sie möchten, können Sie im selben Fenster Öffnen Der Inhalt der Karte klicken Sie einfach auf den rechten Maustaste auf den Buchstaben.

Für den Fall, dass etwas schief gelaufen ist und Ihre SD-Karte noch nicht für den Computer sichtbar ist, probieren Sie den dritten Weg.

Methode Nummer 3. Bösartige Software entfernen

Oft wird die Ursache der meisten wütend auf unseren Geräten Viren, die ihre Funktionalität leicht blockieren können. Um das Problem zu beheben, an dem die SD-Karte immer noch nicht "ausgehen", in dieser Methode werden wir in dieser Methode angesehen, wie Sie das Virus entfernen, das es verursacht.

eins. Verbinden Sie die SD-Karte an den Computer.

2 Öffnen Sie das Startmenü und führen Sie die Eingabeaufforderung auf dem Administrator aus.

3. Geben Sie in dem öffnenden Fenster den Attribut-Befehl ein -H -R -S / S / D F: *. *

Stattdessen F: Geben Sie den Buchstaben Ihrer Festplatte an. Sie kann sein G: Oder sonstiger, vergessen Sie nicht, den Dirigenten zu überprüfen.

Datenwiederherstellung und SD-Kartenformatierung

In seltenen Fällen können die obigen Methoden das resultierende Problem möglicherweise nicht lösen. Die einzige mögliche Ausgabe aus der aktuellen Situation bleibt die Formatierung des Geräts. Aber wie kann man mit den Daten zusammen sein?

Wenn Ihre SD-Karte wertvolle Dateien ist, mit denen Sie sich nicht leisten können, um zu verlieren, verwenden Sie die Anwendung der Starus Fat Recovery. Es wird ein Dokument einer beliebigen Erweiterung des Fat-Format-Geräts schnell und effektiv wiederherstellen und können Sie sogar den Suchansicht der alten Datei, die Sie bereits vergessen mussten, erhalten.

eins. Verbinden Sie die SD-Karte an den Computer und führen Sie das Programm aus Starus Fat Recovery. . Sie werden begrüßen Zauberer Genesung. dessen Autorun in der Zukunft ausgeschaltet werden kann. Klicken Des Weiteren .

2 In diesem Fenster erscheinen Sie eine Liste aller gefundenen Discs. Wählen Sie das Gerät aus, das Sie scannen möchten, und klicken Sie auf Des Weiteren .

3. Scantyp auswählen:

Schnelles Scannen - Gibt die HDD-Blitzprüfung an und identifiziert die zuletzt installierten Dateien.

Vollständige Analyse - Deep-Scanvorrichtung, die selbst die ältesten Dokumente erkennen können. Ein solcher Scheck kann wesentlich mehr Zeit als schnell dauern.

Wir empfehlen Vollständige Analyse Um vollständige Informationen zu erhalten.

vier. Mit der praktischen Funktion der Vorschau können Sie die Datei eines beliebigen Formats erkunden, bevor Sie mit seiner Genesung fortfahren. Mit Starus Fat Recovery können Sie die Bilder, das Video sehen und eine beliebige Textdatei lesen.

fünf. Markieren Sie die von Ihnen zurückgelegten Dateien, klicken Sie auf eines von ihnen mit der rechten Maustaste, und drücken Sie die Taste. Wieder anregen .

Senden Sie alle Chancen, "Rückkehr verloren" können Sie bis zum Instrument Starus Fat Recovery. . Laden Sie das Programm, um die SD-Kartendaten wiederherzustellen und absolut kostenlos zu versuchen. In der Testversion sind alle Funktionen verfügbar, einschließlich der Wiederherstellungsdateien vor dem Anzeigen.

Verwandte Artikel zur Datenerfassung:

Was kann zu Beschädigungen des externen Laufwerks führen?

Es gibt ziemlich viele Gründe, wesant, welchen Beschädigungen des Speichergeräts erfolgt.

Unten ist eine Liste von Basic:

  1. Virale Kontamination (trägt zum Ausblenden von Dateien und Ordnern bei, verwandelt sie in Verknüpfungen oder Zugriffsverlust auf das externe Laufwerk).
  2. Deaktivieren des Geräts von einem Computer ohne Drücken oder Beschlagnahme im abgesicherten Modus.
  3. Setzen Sie das externe Laufwerk zurück.
  4. Zufällige Löschung einiger Systemdateien (führt dazu, dass der Flash-Laufwerk nicht lesbar wird).
  5. Das Gerät wird vom Computer aus einem unbekannten Grund nicht erkannt.

Wichtig! Um unerwartete Fehler zu vermeiden, empfehlen wir dringend, ein Flash-Laufwerk richtig zu entfernen und anzuschließen, alle Viren zu löschen und rechtzeitig zu prüfen.

Wenn der Fehler bereits passiert ist, zeigen wir jedoch, wie Sie den beschädigten Laufwerk ohne Formatierung beheben können.

So beheben Sie ein Flash-Laufwerk ohne Datenverlust mit der Befehlszeile

Die Befehlszeile ist die einfachste und erschwinglichste Version der Reparatur ohne obligatorische Formatierung. Mit diesem eingebetteten In Windows-Tool können Sie auch die beschädigte SD-Karte korrigieren. Mal sehen, wie es funktioniert.

  1. Schließen Sie das USB-Flash-Laufwerk an den Computer an.
  2. Gehen Sie zum Menü "Start", geben Sie in der Suchleiste "CMD" ein, klicken Sie auf "ENTER", und dann in der Liste der Programme, finden Sie in der Liste der Programme, "cmd.exe".

Dieser Vorgang erzwingt Windows, um das Dateisystem auf dem Flash-Laufwerk zu überprüfen und zu korrigieren. Wenn der Wiederherstellungsprozess gut läuft, sehen Sie im Programmfenster "Windows-Korrekturen an das Dateisystem". Dies deutet darauf hin, dass ein beschädigtes USB-Laufwerk erfolgreich korrigiert wurde, und der Zugriff ist offen.

So beheben Sie das Flash-Laufwerk mit dem Wiederherstellungswerkzeug

Wenn die obige Methode nicht funktioniert, folgen Sie diesen Schritten:

  1. Legen Sie das externe Laufwerk in den USB-Anschluss ein.
  2. Gehen Sie zu "diesen Computer" und finden Sie es dort.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und öffnen Sie die "Eigenschaften".

Video - So stellen Sie ein USB-Flash-Laufwerk mit Standardfenstern wieder her

So "korrigieren Sie ein beschädigtes USB-Laufwerk mit dem Efust-Programm USB-Reparaturwerkzeug

Wenn alle oben genannten Lösungen nicht geholfen haben, können Sie ein spezielles Programm verwenden, um Efamil-Dateien wiederherzustellen. Mit seiner Hilfe können Sie jedoch auf die Dateien zugreifen, aber das Flash-Laufwerk selbst nicht beheben. Um Sie wiederzuverwenden, müssen Sie es formatieren. Das Programm stellt USB-Daten in fast allen Fällen von Zugriffsverlüft wieder her.

Wichtig! Leider wird es bezahlt, da die Testversion das Laufwerk nur das Laufwerk scannen und die für die Wiederherstellung verfügbaren Dateien identifizieren.

Wenn Sie nicht zu zahlen sind, dann verhindern Sie in jedem Fall nicht:

    Wählen Sie in der Speicherliste ein USB-Flashlaufwerk aus und klicken Sie auf "Scannen".

Wiederherstellen von Flash-Laufwerken, bevor Sie mit iboysoft-Datenwiederherstellung formatieren

Die iBoySoft-Datenwiederherstellung ist ein sicheres und einfach zu bedienendes Datenrendite-Programm. Es hilft, sie mit einem fehlerhaften USB-Laufwerk und einer SD-Karte, einer Festplatte, einer Speicherkarte usw. zurückzubringen.

Wichtig! Darüber hinaus können die Iboysoft-Datenwiederherstellung erneut auf einer defekten RAW-Festplatte aufgezeichnete Dateien sowie auf einem entfernten oder verlorenen Abschnitt gespeichert.

Um wichtige Daten wiederherzustellen, folgen Sie drei einfache Schritte:

  1. Laden Sie die IboySoft-Datenwiederherstellung auf Ihrem Computer herunter und installieren Sie sie.
  2. Öffnen Sie das Programm und finden Sie das fehlerhafte Laufwerk in der Geräteliste. Sie scannte es, um nach verlorenen Dateien zu suchen.

Nach dem Kopieren von Dateien aus einem beschädigten Flash-Laufwerk können Sie es formatieren und erneut verwenden.

Wenn nichts geholfen hat, probieren Sie diese einfachen Tricks:

  • Um alle möglichen Viruen auf dem Flash-Laufwerk zu finden und zu zerstören, führen Sie Antivirus-Scanning aus.
  • Starten Sie den Computer neu und sehen Sie, ob es das Gerät lesen kann.
  • Verbinden Sie es mit einem anderen Betriebssystem oder einem USB-Anschluss.

Nützliche Tipps zur Verwendung eines externen Laufwerks

Die folgenden nützlichen Tricks helfen Ihnen, die oben genannten Probleme zu vermeiden:

  • Pass an das Passwort an. Trotz aller Vorteile des USB-Laufwerks in Bezug auf Speicher- und Datenübertragung zwischen Computern kann der nicht autorisierte Zugriff auf andere Benutzer es empfangen. Daher sind diese persönlichen oder Geschäftsdateien immer sicher, verschlüsseln Sie das USB-Flash-Laufwerk. Zumindest kann niemand Ihre Daten anzeigen und bearbeiten.
  • Halten Sie tragbare Betriebssysteme. Wenn der Computer auf üblicher Weise abgestürzt und nicht geladen und nicht geladen wird, hilft das Flash-Laufwerk von dem installierten tragbaren Betriebssystem, das vorübergehend heruntergeladen und eine Lösung für das Problem findet;
  • Speichern Sie die erforderlichen Programme. Nicht alle Computer, die Sie verwenden, haben die erforderlichen Programme. Speichern Sie sie daher auf dem Flash-Laufwerk und installieren Sie jederzeit und überall frei installieren.

Video - So stellen Sie ein Flash-Laufwerk ohne Formatierung mit dem Programm wieder her

Warst du den Artikel? Sparen Sie nicht zu verlieren!

Wenn das Betriebssystem das Bitten des USB-Flash-Laufwerks bittet, ist es möglich, diese Anfrage zu ignorieren und sie ohne Formatierung zu öffnen? Antwort eindeutig unmöglich. In einigen Fällen können Sie die Dateien vollständig wiederherstellen, aber es gibt Situationen, in denen Sie sich mit der Formatierung einigen müssen. Wir werden mehrere Szenarien in Betracht ziehen und dabei mehrere wertvolle Tipps geben.

Inhalt :

Jeder kann einst auf einen Fehler stoßen "Bevor Sie eine Festplatte in einem Laufwerk verwenden, muss er formatiert sein." Ein Computer oder ein Telefon wird aufgefordert, die Speicherkarte zu formatieren, wenn sie aus verschiedenen Gründen verbunden ist: von der fehlerhaften Extraktion vom Verbinder bis zum natürlichen Verschleiß.

In jedem Fall ist es in keinerlei mechanischen Beschädigung der Medien, ein Flash-Laufwerk ohne Formatierung zu öffnen und / oder mindestens 40% in dem Informationsspeicher gespeichert zu machen. Die Hauptsache ist es, sich mit der Formatierung nicht zu stimmen, verschieben Sie den Flash-Laufwerk beiseite und lesen Sie diesen Anleitung sorgfältig.

Was führt zu einem SD-Kartenfehler

Die zusätzliche Formatierung wird vom Träger benötigt, wenn er mechanisch oder programmgesteuert beschädigt wird. Meistens passiert es, wenn:

  • Flyer fiel,
  • falsch entfernt
  • Im alten Telefon / Kamera formatiert,
  • Es wurde während des Telefons nicht auf den Werkseinstellungen entfernt,
  • die Arbeitsressource erschöpft,
  • Formatiert in einem inkompatiblen Dateisystem.

Mit mechanischer Beschädigung und natürlicher Abnutzung ist alles einfach: Je stärker das Flash-Laufwerk erlitt, desto weniger Chance, etwas herauszuziehen. Obwohl es versucht, natürlich es ist sowieso wert. Die verbleibenden Probleme werden in 8 Fällen von 10 entfernt.

Windows bittet, das USB-Flash-Laufwerk zu formatieren. Müssen Sie zustimmen?

Stimmen Sie dem Format zu, wenn das System keine Wahl hinterlässt, es ist nur in einem Fall sinnvoll - keine Datei von der von Ihnen benötigten Karte. Sie können Informationen nach dem Formatieren mit speziellen Programmen für Computer- und Anwendungsanwendungen für mobile Geräte wiederherstellen.

Beachtung Schnitte Es ist keine Tatsache, dass jede Software zur Wiederherstellung nach dem Formatieren zu 100% von Remote-Dateien zurückkehrt.

In einer Situation, in der Sie nicht mit den Informationen teilnehmen, beeilen Sie sich nicht mit der Formatierung. Darüber hinaus ist es unerwünscht, ein mobiles USB-Flash-Laufwerk mit Standard Windows-Tools zu formatieren.

Das SD-Formatierer-Special-Dienstprogramm macht es besser und mit einer Gewährleistung der Kompatibilität mit allen mobilen Betriebssystemen. Lesen Sie unten darüber.

Was tun Sie zuerst: Überprüfen Sie die Medien zum Lesen von Fehlern

Das erste, was man tun sollte, um das beschädigte Dateisystem der Medien zu korrigieren, ist, es auf Lesefehlern zu überprüfen. Der einfachste Weg, das in Windows integrierte CHKDSK-Dienstprogramm zu verwenden.

Um die SD-Karte auf Lesefehlern zu überprüfen, benötigen Sie:

  1. Legen Sie eine Karte in den Kartenleser ein und verbinden Sie ihn an einen Computer, der MS Windows ausführt.
  2. Öffnen Sie auf dem Computer eine Befehlszeile (Start → Ausführen → CMD).
  3. Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster im Eingabeaufforderungsfenster den CHKDSK-Befehl des Festplattenbuchstaben ein: / F / R zum Beispiel: chkdsk m: / f / r.
  4. Nach Abschluss des Schecks - versuchen Sie, den Inhalt der Map-Standardmethode anzuzeigen.

Die Methode hilft in den Fällen, in denen die Dateien aufgrund von Softwarefehlern, lokalen Sektoren nicht erhalten wurden, eine große Anzahl von Fehlern des Dateisystems ansammeln.

Wenn die SD-Karte nicht geöffnet ist und die Formatierung erfordert, müssen Sie trotz des erfolgreichen Checks in Chkdsk ein radikales Lösungsformat mit einem weiteren Versuch, Dateien wiederherzustellen, erhalten.

Formatieren Sie ein Flash-Laufwerk über SDFormatter

Der Formatierungsvorgang über das SDFormatter-Programm ist nicht schwieriger als das Formatieren mit Standardwerkzeugen des Betriebssystems. Laden Sie SDFormatter herunter, installieren. Als Nächstes müssen Sie ein Flash-Laufwerk über den Kartenleser an einen Computer anschließen und das Folgende tun:

  1. Wählen Sie im Hauptprogramm des Programms ein FLASH-Laufwerksdatenträucher aus (schauen Sie durch meinen Computer.
  2. Wählen Sie in der Option die Art der Formatierung aus.
  3. Drücken Sie die Taste Format.

Nach Abschluss der Formatierung ist es wünschenswert, die Medien auf dem Computer zu überprüfen. Wenn die Medien eröffnet, steht es für die Aufnahme und auf einem mobilen Gerät zur Verfügung.

Das Dienstprogramm von SDFormat unterstützt den Typ der Formatierung des Flash-Laufwerks: voller Überschrift und schnell. Schnellformatierung, die nur Dokumente im Medienspeicher markiert, wie zum Überschreiben verfügbar ist; Voller Überschreiben - Löscht den Inhalt von Dateien mit einem Datensatz auf Nullen (Leere).

Beachtung Schnitte Um sich die Möglichkeit zu hinterlassen, Dateien vom formatierten Flash-Laufwerk durch spezielle Anwendungen wiederherzustellen, müssen Sie den Schnellformatmodus auswählen.

So verhindern Sie das Erscheinungsbild eines solchen Fehlers in der Zukunft

Das erste, was zu tun ist, ist, dem Problem der verlorenen Dateien in der Zukunft nicht zu stellen - um sich selbst Backup-Dateien zu unterrichten. Sie können sie auf einem Cloud-Server wie Google Drive, Dropbox und Yandex.disc in einem Computer oder internem Speicher des mobilen Geräts aufbewahren.

Musure ein Flash-Laufwerk von Lesungsfehlern, Übertragen in ein Rohformat, das nicht gelesen wird, und das Lebensdauer des Geräts erweitern, haftet an mehreren einfachen Betriebsregeln:

  • Verwenden Sie die sichere Abruffunktion, in der Mobile auch - bevor Sie herausziehen, müssen Sie die SD-Karte in den Einstellungen (Einstellungen → Speicher) trennen.
  • Lassen Sie nicht fallen, bläst, weht, Wasser auf die Speicherkarte bekommen.
  • Regelmäßig, mindestens einmal in 1-2 Monaten, müssen Sie den Inhalt auf einen anderen Ort kopieren und vorbeugend, vorzugsweise im vollen Überwachungsmodus, durchführen.
  • Um sicherzustellen, dass die Anwendungen auf dem Smartphone / Tablet installiert sind, haben Sie keine häufige Wechselwirkung mit dem externen Speicher, da er strebt, dass letztere ausfällt.

Und zuletzt: Bewahren Sie niemals etwas besonders wichtig auf der SD-Karte, zum Beispiel Dokumente oder Fotos von Kindern. Karte - nicht die zuverlässigste Option, um Informationen zu speichern, es kann jederzeit brechen, und es werden keine Wiederherstellungsprogramme helfen.

Frage Antwort

  1. Ich habe ein großes Flash-Laufwerk (Antrieb) Es gab mehr als 15.000 Fotos und Videos. Irgendwie wollte ich ein Flash-Laufwerk öffnen, ich wurde gebeten, formatieren (ich habe nicht gedrückt). Mama, verängstigt, zugeschrieben auf M.Video, und als er mitgebracht hatte, sagte er, dass alles innen entfernt wurde. Gibt es eine Chance, alles zurückzugeben?
  2. Der Computer bittet, das USB-Flash-Laufwerk zu formatieren. Das Telefon und das Tablet geben heraus, dass das Flash-Laufwerk beschädigt ist, die Fotos des Kindes werden für alle 9 Monate seines Lebens aufbewahrt, und sie sind mir sehr wichtig. Helfen Sie dabei, Dateien aus einem USB-Flash-Laufwerk zu entfernen, nachdem ich es nicht mehr benutze, für mich die Hauptsache - das Foto des Babys, um aus ihrem Gedächtnis zu extrahieren.

Antworten . Du hast das Richtige getan. Wenn der Computer beharrlich dazu bittet, das USB-Flash-Laufwerk zu formatieren, müssen Sie das Angebot nicht sofort vereinbaren. Es ist ratsam, vorher zu denken, bevor Sie die OK-Taste drücken, und die Dateien sind für immer verschwunden.

Schließen Sie also das USB-Flash-Laufwerk an Ihren Computer an und laden Sie das FORMAT-Programm herunter und installieren Sie ihn. Weitere Aktionen zur Rücksendung von Dateien werden in dem Artikel auf dem angegebenen Link beschrieben, die Videostruktur wird dort angelegt, wie Sie die auf dem Flash-Laufwerk gelöschten Dateien wiederherstellen und wie die Anwendung als Ganzes verwendet werden.

Es gibt eine SD-Karte, nur Musik darin, ich höre es durch die tragbare Säule. Ich möchte, dass Musik auf einem PC oder Telefon zurückgesetzt werden soll, aber PCs und Telefone oder keine microSD-Karte sehen oder bitten, ihn zu formatieren. Widerwillen, das zu verlieren, was auf der Karte ist. Was zu tun ist?

Antworten . Manchmal erscheint Formatierungsanforderung, wenn Fehler auf dem Flash-Laufwerk gelesen werden. Sie können versuchen, diese Fehler mit den in Windows enthaltenen Dienstprogramme zu beseitigen. Einer von ihnen ist der Konsolengesördern von Chkdsk, es hat auch eine praktische Grafikhülle. Lesen Sie den Fehler über den Fehler.

Nachdem die Lesefehler erkannt werden, können Sie das Flash-Laufwerk wieder an den Computer / Laptop wieder anschließen und prüfen, ob die Anforderung zur Formatierung erscheint.

Wenn nichts hilft - wir müssen uns auf das Formatieren einigen

  1. Benötigen Sie Hilfe, um Dateien auf einem Flash-Laufwerk wiederherzustellen. Es gibt viele wichtige Informationen darüber. Wenn ich es in den Computer einlege, schlägt es mir vor, das Format zu formatieren. Alle bekannten Programmierer sagen auch, dass es unmöglich ist, alles wiederherzustellen. Bitte geben Sie einen Link zum Programm an, wenn dies der Fall ist. Ist es möglich, gelöschte Dateien aus einem Flash-Laufwerk wiederherzustellen?
  2. Telefon Samsung Gakalssi A3 (2015). Das Flash-Laufwerk bittet das Formatieren. Legen Sie die Karte an das Telefon ein, sagt, wenn Sie eine SD-Karte installieren, dass es leer ist und fragt: Formatieren Sie das Flash-Laufwerk oder nicht. Was zu tun ist? Bitte geben Sie an, wie Sie Fotos aus dem Flash-Laufwerk wiederherstellen.
  3. Samsung J7 2016 Telefon mit Samsung 64 GB Flash Drive - Hör auf, ein Flash-Laufwerk zu sehen, nachdem Sie ein Foto gemacht haben, schreibt - beschädigt. Auf dem Flash-Laufwerk viele Fotos, die ich gerne zurückkehren würde. Der Computer bittet, das USB-Flash-Laufwerk zu formatieren. Sag mir, was ich tun soll und kann ich das Foto zurücksenden?

Antworten . Bei der Anforderung des Formatierens des Flash-Laufwerks vereinbaren Sie nicht dem Angebot. Installieren Sie den FORMATAT und nach dem Lesen der Anweisungen und des Videos, versuchen Sie, Dateien auf dem Flash-Laufwerk wiederherzustellen. Ihre Freunde können falsch sein, da die Dateien auf dem Flash-Laufwerk sicher gespeichert werden können und speichern können, bis Sie versuchen, das Laufwerk zu formatieren, oder keine alten Dateien mit neuen Neuen neu zu starten, und die Wahrscheinlichkeit, dass sie wieder an das Flash-Laufwerk zurückgibt, verringert sich wiederholt.

Wenn die Fehlerprüfung nicht hilft, ist es jedoch nicht möglich, die Dateien wiederherzustellen - Nun, sonst bleibt nichts anderes, Sie müssen ein Flash-Laufwerk formatieren. Um Probleme in der Zukunft zu vermeiden, raten wir Ihnen, unser Handbuch zu lesen, das alle Bühnen und Nuancen der Formatierung beschreibt:

Das Problem ist, dass das Tablet des Samsung-Tablets, Marshmallo, der Flash-Laufwerk aufhört zu funktionieren, Sonya Micro SD auf 32 GB 70 MB, Insert - es schreibt beschädigt und bittet um das Format, er ist auf 20% und fliegt fliegen und das Tablet sieht den Speicher nicht Karte.

Antworten . Wenn die SD-Karte nicht auf dem Tablet definiert ist, sollten Sie es auf Fehler prüfen. Sie können dies durch den Computer tun. Wenn das Hilfsprogramm Chkdsk keinen Fehler gefunden hat oder sie nicht behoben hat, können Sie die Speicherkarte über die SDFormatter formatieren. Am wahrscheinlichsten wird dieses Dienstprogramm helfen. Die Formatierung auf dem Tablet ist nicht sehr effektiv.

Mein Telefon Galaxy Grand Treaim sieht das Micro SD nicht. Ich habe einen anderen ausprobiert - er gibt heraus, dass es leer ist und bittet, formatiert zu werden, obwohl es Dateien darin gibt. Ich bestätige, aber die Karte ist nicht formatiert. Ich versuche einen anderen - eröffnet jedoch keine Dateien (z. B. Fotos). Schreibt "Nein gefunden".

Antworten . Vielleicht auf der SD-Karte gibt es gelesene Fehler. Sie sollten es über CHKDSK überprüfen, und dann mit dem SDFormatter-Programm formatieren. Natürlich können Sie über das Telefon formatieren, aber es ist besser, alle Vorgänge auf Ihrem Computer auszugeben.

Qumo-Speicherkarte 16 GB. Gekauft für Tablet Samsung Gelecia Tab S 2. Dateien werden vom Computer geschrieben, alles ist in Ordnung. Die Zeit wird gehalten (1-1,5 Stunden), die Dateien verschwinden, die Speicherkarte wird nicht gelesen. Beim Anschließen an den Computer öffnet sich die Karte nicht, bittet es jedoch, es sofort zu formatieren. Vollständige Formatierung hilft. Nach dem Nachladen von Dateien nach 1-1,5 Stunden passiert das gleiche. Was könnte der Grund in der Speicherkarte oder der defekten Tablette sein? Mit dem integrierten Speicher der Tablette ist alles in Ordnung.

Antworten . Die Speicherkarte muss nach dem Ausschalten des Telefons entfernt werden, und auf dem Computer müssen Sie eine sichere Extraktion verwenden (Symbol im Benachrichtigungsbereich). Als Ergebnis von "heißer Extrakt" in der Zukunft können Lesefehler auftreten. Es ist kaum in der Tablette möglich, obwohl es möglich ist, dass einige Anwendungen auf dem Gerät eine Speicherkarte für ihre Arbeit verwenden, und Sie unterbrechen den Prozess oder warten nicht auf das Ende der Kopie und trennen Sie das Kabel oder den Kartenleser von der pc.

Im alten Telefon stand ein Micro SD. Aber das Telefon brach. Wenn Sie versuchen, in einem anderen Telefon neu anzuordnen, schreibt es, dass die Karte nicht unterstützt und aufgefordert wird, formatiert. Ist es möglich, die Daten irgendwie nicht zu verlieren? Es gibt Bücher, die die Person, die dort war, nicht mehr ist. Ich würde sie nicht verlieren wollen.

Ich habe beide Micro-SD-Flash-Laufwerke, 64 GB und 8 GB. Zuvor, der auf dem Sony-Telefon arbeitete, wenn er in einem neuen Nokia-Telefon installiert ist, schreibt es, dass die Speicherkarte beschädigt ist und Formatierung erfordert. Obwohl bei der Verbindung über einen Kartenleser verbunden, werden beide Karten normalerweise gelesen. Das übliche Flash-Laufwerk, das über das OTG-Kabel verbunden ist, das Nokia-Telefon liest, obwohl er zuvor nur mit demselben Sony-Telefon verwendet wurde. Was könnte der Grund sein und ist es möglich, die Leistung von Karten auf dem Telefon wiederherzustellen, ohne auf das Formatieren zurückzugreifen?

Formatiert ein Flash-Laufwerk 16 g an einem neuen Telefon mit Android 6.0 und kombiniert den Speicher mit dem Telefon und er stellte sich heraus, dass nur das Telefon dieses Flash-Laufwerk erscheint, nachdem ich einen Flash-Laufwerk in ein altes Telefon vergessen habe. Natürlich funktionierte er nicht. Er hat nicht wieder an das Neue gearbeitet, und nach dem Einschalten, schreibt das Format und die Daten nicht, Sie müssen Informationen wiederherstellen. Bitte helfen Sie bitte sehr wichtige Dateien auf dem Flash-Laufwerk: Bilder, Musik, Dokumente . Danke.

Smartphone BlackView BV8000PRO Android 7.0 hat eine Flash-Karte herausgenommen, das Telefon in die Werkseinstellungen fällt, die Karte einfügen, die er schreibt, um die Karte zu konfigurieren, und fordert es auf, es zu formatieren. Früher wurde es als interner Speicher konfiguriert und auf der Karte viele notwendige Informationen, wie man es von dort extrahiert?

"Ich habe ein neues Flash-Laufwerk, arbeitete für einen Monat und ... ich habe sie systemisch gemacht und jeden zweiten Tag schreibt, dass mein Telefon schreibt, dass die Karte beschädigt ist, und Sie müssen formatieren, formatieren und schreibt, dass die Formatierung nicht möglich ist. Und der Computer sieht nicht, es gibt einen Träger und es ist egal. Helfen Sie mir bitte !"

Ich habe ein Yusb-Flash-Laufwerk (16 GB) pro Jahr, es gibt viel Musik, um ihr zu hören, um der Musik in der Säule zu hören, und bringt in den Computer schreibt, um sie zu formatieren

32 GB-Flash-Laufwerk. Wenn Sie es öffnen, schwor der Computer, der es nicht ohne Formatierung tun konnte. Ein Teil der Dateien, die erfolgreich durch das Programm aus dem Internet wiederhergestellt wurden. Ich entschied mich für das Format, wie ich den Computer fragte. Infolgedessen schrieb Windows, dass es nicht die Formatierung abschließen konnte. Ich habe in dem Internet einen Artikel im Internet ausprobiert, um vom Administrator zu gehen und "Clean" "Dateien" und TD schreibt. Hat nicht geholfen. Jetzt scheint es, als würde der Computer aufgehört zu schwören, begann zu formatieren. Der Schieberegler läuft jedoch nicht für eine halbe Stunde vor. Er am Anfang des Pfads. Was tun, was ich tun kann und kann ich irgendwie das USB-Flash-Laufwerk mit kostenlosen Programmen zurückgeben? Danke

Android 6: Flashka fragt nach der Formatierung. Gibt es nicht offen und tun Sie im Allgemeinen etwas damit. Kopie hat nirgendwo. PC habe ich nicht. Was zu tun?

Hallo! Habe ich ein Samsung J2-Telefon? Es ist Android 7.1.1. Es gab ein Problem mit einem Flash-Laufwerk. Schreibt, das nicht unterstützt wird, formatiert. Wenn Sie das Formatieren formatieren, verlassen Sie den Fehler: Befehl 10 Volume-Partitionsdiskette: 179.64 Öffentlichkeit fehlgeschlagen mit 400 Befehl fehlgeschlagen. Die Formatierung auf dem Computer hat nicht geholfen. Ich habe ein neues Flash-Laufwerk gekauft, aber alles ist dasselbe. Format Es ist unmöglich. Sag mir, was ich tun soll, wie man ein Flash-Laufwerk öffnet, ohne es zu formatieren. Danke.

Verbunden Sie Ihre USB-Flash-Karte 64GB in Ubuntu 14.04, um Dateien zu kopieren. Das Flash-Laufwerk verschwindet scharf vom Leiter. In Windows 7 wird er angezeigt, es verschwindet scharf im Explorer. Setzen Sie, dass Sie die Festplatte formatieren müssen, wenn Sie versuchen, ihn zu formatieren Wenn Sie den Start-Explorer usw., mehrfach und dann Windows 7 drücken. Vielleicht gibt das Virus einen Fehler an, welche RAW-Dateien.

Ich kombinierte ein Flash-Laufwerk mit internem Speicher. Dann nahm die Leistung des Telefons ab und ich wollte alles wieder tun. Ich habe auf den Speicher angeklickt, dann auf dem USB-Flash-Laufwerk und des tragbaren Mediens. Ich habe geschrieben, dass Sie das USB-Flash-Laufwerk formatieren müssen, und ich formatiert ... Dann begann er zu schreiben, das Flash-Laufwerk unterstützt dieses Medium nicht. Klicken Sie hier, um eingerichtet zu werden. Ich klicke, da es mir die Wahl gibt, ein Flash-Laufwerk auf dem internen Speicher oder tragbarem Medium zu erstellen. Ich drückte mich dann, dann drückte ich dann wieder formatiert, dann schrieb es alles, was bereit ist, ist ein Bereitschafts-Flash-Laufwerk Tipo Works, dann sehe ich, dass das Flash-Laufwerk wieder das Flash-Laufwerk schreibt, das nicht unterstützt wird

Heute habe ich ein neues microSD-Flash-Laufwerk für ein Smartphone gekauft. Ich habe es installiert. Das Smartphone ermöglicht es, Speicherprioritäten zwischen Ihrem eigenen Speicher und einem Flash-Laufwerk herzustellen. Installierte die Priorität des Flash-Laufwerks. Machte mehrere Fotos. Fotos wurden auf das USB-Flash-Laufwerk kopiert. Dann schaute ich durch die Funktionalität dieses Flash-Laufwerks, wo in einem Abschnitt vorgeschlagen wurde, ihr Arbeitsformat dieses Flash-Laufwerks zu verbessern. weil Ich brauchte keine Fotos, stimmte ich zu. Nach dem Formatieren kann ich Prioritäten nicht ändern, d. H. Das System schreibt, dass der Standardvorgang das interne Speicher des Smartphones ist. Und der Flash-Laufwerk, egal wie es gibt, obwohl das System es sieht. Frage: So stellen Sie ein Flash-Laufwerk ohne Formatierung wieder her? Danke.

Smartbuy 8 GB. Es funktioniert nur 2 Wochen nach dem Einkaufen, in einem Smartphone. Wenn ich es im Telefon einsetze, schlug ich vor, meine Erinnerung zu kombinieren, danach er formatierte, und es stellte sich heraus, und es stellte sich heraus, dass ich es den Werkseinstellungen gab, nachdem er das gesamte Problem passierte, das Flash-Laufwerk nicht öffnet, es wird nicht angezeigt Als Wechseldatenträger wird nicht im Geräte-Manager angezeigt. Die physische Wirkung ist ausgeschlossen. Acronis Disk Director schreibt, dass die Festplatte nicht initialisiert wird, sagen Sie mir, was das Problem ist und wie Sie es beheben können .. "

Wenn der Computer aufgehört hat, ein USB-Laufwerk zu erkennen (in einem beliebten "Flash-Laufwerk") und "erfordert", um ihn zu formatieren, bedeutet dies nicht unbedingt, dass die Daten auf dem Flash-Laufwerk für immer verloren gehen.

Wenn das Laufwerk Informationen enthält, die wichtig sein, um wiederherzustellen, können Sie erfolgreiche Lösungen probieren, die bereits nachgewiesen sind.

So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn es Formatierung erfordert

So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn es Formatierung erfordert

Verwenden Sie einen anderen USB-Anschluss

Vielleicht scheint es offensichtlich, aber das erste, was Sie versuchen müssen, ist, ein USB-Laufwerk in einen anderen USB-Anschluss einzufügen. Im Laufe der Zeit sind USB-Anschlüsse verschmutzt und abgenutzt. Daher besteht die Möglichkeit, dass das Problem mit dem USB-Anschluss zusammenhängt und nicht mit dem Flash-Laufwerk selbst.

So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn es Formatierung erfordert

Legen Sie ein USB-Laufwerk in einen anderen USB-Anschluss ein

Treiberaktualisierung auf dem Computer

Das Problem der FLASH-Laufwerkerkennung kann auch dem System zugeordnet sein, in dem der Flash-Laufwerk angeschlossen ist, und nicht mit dem Laufwerk selbst.

Um diese Option zu überprüfen, müssen Sie ein anderes einfügen, offensichtlich ein USB-Laufwerk in den Computerport, und sehen Sie, ob ein weiterer Flash-Laufwerk ermittelt wird. Wenn nicht, kann dies bedeuten, dass auf dem Computer ein neuer Treiber heruntergeladen werden muss.

Um die Verfügbarkeit eines neuen Treibers zu überprüfen, benötigen Sie:

  1. Öffnen Sie "Computer" (z. B. eine Kombination aus "Win + E" -Tasten, befindet sich die Win-Taste zwischen der linken "Strg-Strg" und "Alt" auf der Tastatur).

    So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn es Formatierung erfordert

    Öffnen Sie einen "Computer", indem Sie auf die linke Maustaste auf die linke Maustaste oder die Schlüsselkombination der Tasten "Win + E" doppelklicken

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das USB-Laufwerksymbol, das das Formatieren erfordert, und klicken Sie auf "Eigenschaften".

    So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn es Formatierung erfordert

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das USB-Laufwerksymbol, klicken Sie auf "Eigenschaften"

  3. Als Nächstes müssen Sie auf die Registerkarte "Geräte" klicken und "Allgemeines USB-Flash-Disc-USB-Gerät" finden. Klicken Sie auf dieses Gerät (wählen Sie es aus) und klicken Sie unten auf die Schaltfläche "Eigenschaften".

    So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn es Formatierung erfordert

    Gehen Sie zur Registerkarte "Geräte", klicken Sie auf das Gerät "Allgemeines USB-Flash-Disc-USB-Gerät", drücken Sie die Taste "Eigenschaften"

  4. Klicken Sie im nächsten Fenster auf die Schaltfläche "Einstellungen ändern".

    So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn es Formatierung erfordert

    Klicken Sie auf die Schaltfläche "Einstellungen bearbeiten"

  5. Das folgende Popup-Fenster wird angezeigt, in dem Sie auf die Registerkarte "Treiber" klicken möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche Treiber aktualisieren.

    So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn es Formatierung erfordert

    Klicken Sie auf die Registerkarte "Treiber" und klicken Sie auf die Schaltfläche Treiber aktualisieren

  6. Dann müssen Sie die erste Option "Automatische Treibersuche nach aktualisierter Software auswählen" auswählen. Und befolgen Sie die Anweisungen zum Herunterladen des neuen Treibers.

    So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn es Formatierung erfordert

    Klicken Sie auf den ersten Link "Automatische Treibersuche nach aktualisierter Software"

    So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn es Formatierung erfordert

    Das System erkennt und aktualisiert den Treiber automatisch.

Überprüfen von Flash-Laufwerkfehlern über Windows

Windows kann Fehler bei USB-Laufwerken unabhängig von ihrem eingebetteten Software-Tool unabhängig erkennen.

  1. Um die Fehler zu überprüfen, müssen Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol für das USB-Laufwerk im Computer auf "Eigenschaften" klicken.

    So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn es Formatierung erfordert

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das USB-Laufwerksymbol, klicken Sie auf "Eigenschaften"

  2. Wählen Sie die Registerkarte Tools und klicken Sie im Fehlersteuerungssektor auf "Prüfen".

    So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn es Formatierung erfordert

    Gehen Sie zur Registerkarte "Tools", in der Sektor "Error Control", klicken Sie auf "Prüfen".

  3. Ein Fenster öffnet sich, in dem Sie sicherstellen müssen, dass beide Elemente darin mit einem Häkchen gekennzeichnet sind (HINWEIS, falls erforderlich), und klicken Sie auf die Schaltfläche Start.

    So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn es Formatierung erfordert

    Wir feiern die Kontrollkästchen beider Elemente, klicken Sie auf die Schaltfläche "Start"

Wenn Windows das Problem identifizieren kann, ist es erforderlich, seine weiteren Anweisungen zu erfüllen.

Lesen Sie die praktische Beratung im Artikel - "So stellen Sie ein Flash-Laufwerk ohne Formatierung wieder her."

Fehler mit "chkdsk" prüfen

Über die Befehlszeile des Betriebssystems können Sie den USB-Laufwerksfehler auch über die Befehlszeile des Betriebssystems überprüfen, um den Befehl "chkdsk" zu starten.

  1. Sie müssen die Tastaturtaste "Win + R" drücken.

    So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn es Formatierung erfordert

    Drücken Sie die Tasten "Win + R" Das Fenster "Run"

  2. Geben Sie im laufenden Fenster "RUN" ein: "CHKDSK H: / F / R", und klicken Sie auf "OK".

    So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn es Formatierung erfordert

    Im Feld "Öffnen" geben wir den Befehl "chkdsk h: / f / r" ein, klicken Sie auf "OK".

Der Befehl "chkdsk" kann auch über den Eingang im Befehl "RUN" "CMD" und "OK" ausgeführt werden. Nach dem Starten des Befehlsinterpreter-Fensters eingeben Sie ihn ein: "chkdsk h: / f / r" und drücken Sie die ENTER-Taste.

So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn es Formatierung erfordert

Wir rufen das Fenster "Win + R" "RUN" an, geben Sie den Befehl "cmd" ein, klicken Sie auf "OK".

So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn es Formatierung erfordert

Geben Sie im Feld den Befehl "chkdsk h: / f / r" ein und drücken Sie die ENTER-Taste

Referenz! Anstelle des Buchstabens "H" ist es notwendig, den Buchstaben "Signiert" im "Prozess" "Problem" -Flash-Laufwerk ersetzt. Der Brief an den Befehl "/ F" startet die Fehlerbehebungsfehler und die Buchstaben "/ R" - die Beseitigung von Problemen mit beschädigten Sektoren.

Der Befehl "chkdsk" prüft das USB-Laufwerk auf Fehlern und wiederherstellen die erforderlichen Daten, wenn möglich, zeigt einen Bericht über die Ergebnisse der Arbeit.

So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn es Formatierung erfordert

Bericht über die Ergebnisse des Teams "chkdsk"

Datenwiederherstellung von einem USB-Laufwerk mit speziellen Dienstprogrammen

Es gibt spezialisierte Programme (Dienstprogramme), die zum Scannen von USB-Laufwerken scannt und individuelle gefundene Dateien ohne Windows wiederherstellen.

Recuva.

Einer der Führer von Datenwiederherstellungsprogrammen ist das kostenlose Recuva-Dienstprogramm. Es ist einfach auf dem Computer und schnell installiert und führt einfach alle erforderlichen Aktionen aus.

Eigenschaften Recuva:

  • Komfortable Schnittstelle;
  • Erweiterte Dateicanning;
  • Erholung von beschädigten Trägern;
  • Vorschau-Dateien gefunden;
  • Erholung nach der jüngsten "schnellen" Formatierung.

Verwenden von Recuva:

  1. Programm von einer zuverlässigen Quelle herunterladen.

    So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn es Formatierung erfordert

    Um das RecuVA-Programm herunterzuladen, gehen Sie zu einer zuverlässigen Site und klicken Sie auf "Download".

  2. Führen Sie die Installationsdatei aus und folgen Sie den Anweisungen der Installationsprogramm.

    So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn es Formatierung erfordert

    Klicken Sie auf die heruntergeladene Datei

    So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn es Formatierung erfordert

    Wählen Sie die Sprache aus, klicken Sie auf "Installieren", befolgen Sie die Installationsanweisungen

  3. Führen Sie das Programm aus und klicken Sie auf "Weiter".

    So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn es Formatierung erfordert

    Weiter klicken"

  4. Wählen Sie "Alle Dateien", um anzuzeigen. Drücken Sie "Weiter".

    So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn es Formatierung erfordert

    Wir setzen ein Zeckern an den Punkt "Alle Dateien", klicken Sie auf "Weiter"

  5. Wählen Sie "In den angegebenen Ort" und finden Sie ein USB-Medium, indem Sie auf die Schaltfläche "Übersicht" klicken. Drücken Sie "Weiter".

    So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn es Formatierung erfordert

    Klicken Sie auf den Punkt "An dem angegebenen Ort" und finden Sie einen USB-Carrier, indem Sie auf die Schaltfläche "Übersicht" klicken, dann "Weiter"

  6. Wählen Sie "Intrainome Analyse aktivieren". Klicken Sie auf "Start".

    So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn es Formatierung erfordert

    Wir setzen ein Zeckern an den Artikel "Integrierte Analyse aktivieren", klicken Sie auf "Start"

  7. Wenn die Liste der gefundenen Dateien angezeigt wird, überprüfen Sie das gewünschte und klicken Sie auf "Wiederherstellen".

    So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn es Formatierung erfordert

    Markieren Sie die gewünschten Dateien und klicken Sie auf "Wiederherstellen".

  8. Wenn die erforderlichen Dateien extrahiert werden, können Sie ein USB-Laufwerk für weitere Arbeiten formatieren.

Praktische Erholung.

Dieses Dienstprogramm wird bezahlt, aber es hat einen kostenlosen 30-tägigen Zeitraum.

Verwenden Sie eine praktische Erholung:

  1. Laden Sie ein Programm von einem zuverlässigen Standort herunter und installieren Sie es.

    So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn es Formatierung erfordert

    Wir gehen zur Website des Entwicklers, laden Sie das Programm herunter und installieren Sie ihn auf einem Computer

  2. Führen Sie das Dienstprogramm aus und wählen Sie im Fenster eine Liste von Datenträgern den gewünschten USB-Träger aus. Drücken Sie "Analyse".

    So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn es Formatierung erfordert

    Wählen Sie den gewünschten USB-Carrier aus, klicken Sie darauf, klicken Sie auf "Analyse".

  3. Nach der Analyse und Erscheinung der Liste der gefundenen Ordner und -Dateien markieren Sie das gewünschte und klicken Sie auf "Wiederherstellen".

    So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn es Formatierung erfordert

    Wir legen die Zecken an die gewünschten Dateien und klicken auf "Wiederherstellen".

Referenz! Das komfortable Merkmal der praktischen Wiederherstellung ist, dass rote Querstangen im Programm die Dateien kennzeichnen, wobei die Dateien, die früher aus den USB-Medien gelöscht werden, die auch wiederhergestellt werden können.

Auch für die aufgelisteten Aufgaben werden die FAST- und Universal-Hilfsprogramme Stellar-Datenwiederherstellung und Wondershare-Datenwiederherstellung empfohlen.

Formatieren eines USB-Laufwerks

Vielleicht ist der letzte Schritt, in dem es möglich ist, verlorene Dateien auf dem "unlesbaren" USB-Laufwerk wiederherzustellen, ist die Formatierung.

Wichtig! "Standardmäßig hält Windows die vollständige Formatierung von Medien. In diesem Fall ist es jedoch notwendig, die "schnelle" Formatierung des Laufwerks durchzuführen. Im Gegensatz zu "complete" löscht es nicht auf dem Carrier verlorenen Dateien. Es zeichnet nur den neuen Bootsektor und die Tabelle des Dateisystems auf dem USB-Flash-Laufwerk auf, den Zugriff darauf wiederherstellen.

  1. Für das Verfahren müssen Sie zu "Computer" gehen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Problem Drive Drive und klicken Sie auf "Format".

    So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn es Formatierung erfordert

    Klicken Sie auf die richtige Maustaste auf das Flash-Laufwerksymbol, und dann auf dem Element "Format"

  2. Um die "schnelle" Formatierung verwenden, müssen Sie die "Fast (Reinigung des Inhaltsverzeichnisses" in "Formatierungsmethoden" einstellen.

    So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn es Formatierung erfordert

    In der Klausel "Formatierungsmethoden" setzen wir ein Tick auf die Option "FAST (Reinigungstabelle der Inhalte"

  3. Als Nächstes, im Popup-Fenster, klicken Sie auf die Schaltfläche "Start", dann "OK".

    So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn es Formatierung erfordert

    Klicken Sie auf die Schaltfläche "Start", dann "OK"

  4. Wenn der Vorgang erfolgreich bestanden hat, erscheint das entsprechende Benachrichtigungsfenster. Durch Klicken auf die Schaltfläche "OK" können Sie sehen, ob das Flash-Laufwerk funktioniert.

    So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn es Formatierung erfordert

    OK klicken"

Referenz! Nach der schnellen Formatierung und Eröffnung des Zugriffs auf das USB-Medium in Windows können Sie versuchen, Dateien daraus zu extrahieren, indem Sie oben spezielle Dienstprogramme beschrieben werden.

Formatierung mit niedriger Ebene

Wenn das Flash-Laufwerk fehlschlägt, ist das übliche, einschließlich der vollständigen Formatierung nicht immer perfekt und löst das Problem nicht immer mit.

In diesem Fall kann ein Flash-Laufwerk auf einem "niedrigen logischen Pegel" formatieren. Nach dieser Formatierung werden jedoch bereits ein Wiederherstellen von Dateien aus den Medien nicht möglich.

HDD-Format mit niedrigem Niveau-Format

Verwenden des Programms:

  1. Nach dem Starten des Hilfsprogramms im Fenster Geräteauswahl ist es erforderlich, das Problem-Flash-Laufwerk zu markieren und das Recht "Weiter" drücken.

    So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn es Formatierung erfordert

    Klicken Sie auf ein Problem-Flash-Laufwerk, drücken Sie "Weiter"

  2. Gehen Sie im nächsten Fenster auf die Registerkarte "Low-Level-Format" (Niedrige Formatierung) und drücken Sie das richtige "Format", das dieses Gerät eingerichtet ist, rechts rechts.

    So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn es Formatierung erfordert

    Klicken Sie auf die Registerkarte "Low-Level-Format" (Niedrige Formatierung), drücken Sie das rechte "Format dieses Geräts" unten (Formatgerät)

  3. Wenn eine Warnmeldung angezeigt wird, dass alle Informationen auf dem Gerät entfernt werden, klicken Sie auf "Ja".

    So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn es Formatierung erfordert

    Bestätigen Sie die Aktion, indem Sie auf "Ja" klicken

  4. Der Formatierungsprozess beginnt auf einem niedrigen Niveau. Wenn die Inschrift "100% vollständig" angezeigt wird, wird er abgeschlossen.

    So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn es Formatierung erfordert

    Der Formatierungsvorgang endet, wenn "100% vollständig" angezeigt wird

Formatierter USB-Laufwerk Das Betriebssystem definiert als unformatiertes USB-Gerät mit einer Kapazität von 0 Bytes.

Um ein Windows-Laufwerk zu formatieren, können Sie die Software schnell gemäß den oben beschriebenen Anweisungen formatieren.

Auf einer Notiz! Angesichts des ernsthaften, einschließlich der finanziellen Kosten für die Wiederherstellung verlorener Informationen empfehlen heute Experten, Sicherungskopien wichtiger Daten auf jeden digitalen Medien zu erstellen.

Video - So öffnen Sie ein Flash-Laufwerk, wenn es Formatierung erfordert

Анонсы

Добавить комментарий