Was ist Townhouse - Demontage der Merkmale der Struktur

Stadthaus

Von Englisch übersetzt bedeutet "Haus in der Stadt" ist ein niedrigstöckiges Haus eines europäischen Typs, das in mehrere Apartments mit gemeinsamen Seitenwänden aufgeteilt ist, und dementsprechend Dächer. Jedes Apartment verfügt über einen separaten Eingang und einen eigenen grünen Innenhof neben dem Haus.

Tatsächlich können die Stadthäuser Apartment Cottages auf der Erde mit einem viel größeren Bereich (im Vergleich zu Standardwohnungen) und der Anwesenheit des eigenen Hofs genannt werden.

Funktionen des neuen Heimatformats

Townhäuser sind nicht umsonst in der goldenen Mitte zwischen dem Privathaus und der üblichen Wohnung genannt. Es vereint wirklich die Vorteile des urbanen und des Landlebens, sondern kombiniert gleichzeitig die Mängel beider Seiten - berücksichtigen Sie vor dem Kauf.

Trotz der Tatsache, dass die Stadthäuser auf dem russischen Markt relativ kürzlich erschienen, konnten die Häuser des neuen Formats in der Lage waren, sich schnell bei Käufern an Popularität zu gewinnen, wodurch ein anständiger Wettbewerb in die Stadtwohnungen und private Häuser kam. Was ist der Grund für die Beliebtheit der Stadthäuser? Alles ist einfach. Dies ist ein hervorragender Kompromiss für diejenigen, die keine Wohnung in einem Hochhaus kaufen möchten, und es gibt kein Geld für ein großes Privathaus. Hier sind die offensichtlichen Vorteile des Lebens in einem Privathaus mit den Annehmlichkeiten der Stadtwohnung perfekt kombiniert.

Charakteristische Merkmale des Stadthauss als neues Wohnungsformat:

  1. Nähe zur Natur. Am häufigsten sind die Stadthäuser außerhalb der Stadt, abseits der Fuss- und Industrieanlagen. Besitzer können Landschaften von Fenstern genießen und saubere Luft atmen.

  2. Minimale Nachbarn. Wenn man bedenkt, dass das Stadthaus noch kein Villa ist, sind die Nachbarn verfügbar - aber nur links und rechts. Wenn das Stadthaus winkel ist, dann nur einerseits mit den Nachbarn der Wand.

  3. Hausgebiet. Jedes Stadthaus verfügt über ein separates Grundstück. Es kann genutzt werden, um einen Erholungsbereich mit einem Pavillon und Mangal zu arrangieren, unter einem Spielplatz und einem Pool oder einem Blumenbeet oder einem kleinen Garten.

  4. Entwickelte Infrastruktur. Wenn Sie das Stadthaus kaufen - dann bewegen Sie sich höchstwahrscheinlich in die Vororte. Aber das Leben außerhalb der Stadt wird Ihnen nicht den üblichen Stadtkomfort berauben. Verantwortliche Unternehmen führen ein umfassendes Gebäude aus. Das ist, der Entwickler baut ein ganzes Dorf auf, das seine notwendige Kommunikation, den Transport und die wichtigen Infrastruktureinrichtungen zur Verfügung stellt: Schulen, Kindergärten, Krankenhäuser, Geschäfte und Erholungsorte.

Ein bisschen Geschichte

Townhouse - Wohnungsformatfunktionen

Die architektonische Idee der Stadthäuser, wie Häuser mit einer gemeinsamen Trägerwand, erschien vor ein paar Jahrhunderten in Europa.

Aber der Geburtsort der Stadthäuser ist eigentlich England, wo im 19. Jahrhundert zu Hause erscheinen begann, "angehängt". Erwachsene Kinder wurden an das Elternhaus der Eltern befestigt, und erhielt ein Budget für den Bau, der ihr eigenes Wohnraum, getrennt von ihren Eltern, aber nicht weit von ihnen entfernt.

Solche Häuser gewannen schnell Popularität nicht nur in England - die Möglichkeit, den Bau des Hauses auf dem Bau des Hauses zu sparen, auf die Verlegung der Kommunikation und der Größe des Grundstücks, das sowohl in Europa entfielen.

Erste Stadthäuser in Russland

Erste Stadthäuser in Russland

In der UdSSR kam ein neues Wohnungsformat in der Mitte der achtziger Jahre mit einer leichten Hand von Ausländern. Einige der ersten Stadthäuser in Russland können angesehen werden, die in dem Dorf Krasnovidovo (am River in Istra) für Mitglieder der Union der Schriftsteller der Sowjetunion im Dorf Krasnovidovo (am River Istra) erbaut werden.

Der mehr oder weniger Massenbau von Stadthäusern begann mit der Mitte der neunziger Jahre, und die Kosten für den Quadratmeter modischer Gehäuse waren zunächst ein fabelhafter - mehr als 3 Tausend Dollar. Der unzugängliche Preis war die Ursache für geringe Nachfrage, aber im Laufe der Zeit trugen die Massierbarkeit der Entwicklung und eine Abnahme der Region zu einem Wert ab. Jetzt ist das Stadthaus als erfolgreicher Hybrid von Apartments und ein privates Haus ein populärer und erschwinglicher Blick auf die Unterkunft für jeden ansässigen Russlands.

Rechtszuückungen

In der städtischen Planungskodex der Russischen Föderation gibt es kein begrenztes Konzept des "Townhouse", das Schwierigkeiten für Besitzer eines solchen unbestimmten Gehäuses schafft, wenn Dokumente ausgestellt werden.

Näher an dem rechtlichen Status des "Wohngebäudes eines blockierten Gebäudes".

Die Stadthäuser sahen also zunächst aus

Nach der offiziellen Definition ist dies ein Objekt aus mehreren Blöcken (bis zu 10), der für eine Familie unterliegt. Die Höhe des Hauses muss bis zu drei Etagen betragen, die Wände zwischen den Abschnitten sind solide, ohne Fenster und Türen. Beenden Sie jede Wohnung in den öffentlichen Bereich.

Das Wortlaut "Blockiertes Wohngebäude" oder "Apartment" wird in der Eigentumsurkunde eingesetzt. Land in der Nähe von Townhouse erfolgt in der Regel genauso wie der Besitzer des Eigentümers.

Stadthäuser im Süden Russlands

Stadthaus wie - Vor- und Nachteile

pro Sekunde?

Minuses

1. Zelle Niedriger als auf separaten Häusern oder Apartments. Das Gebäude außerhalb der Stadt ist wesentlich billiger als in der Stadt.

1. Nachbarn - Sie müssen allgemeine Fragen zur Reparatur der Fassade, Dachlecks, Kommunikationen, Streitigkeiten auf die Grenzen der Grundstände lösen, obwohl es eine Rarität ist.

2. Standort. Vorstadt "grüne" Bereiche, weg von urbaner Aufregung

2. Der neue Bezirk ist nicht genügend Infrastruktur, Probleme mit dem Transport sind möglich.

3. Die Anwesenheit eines Landgrades ist die Möglichkeit, einen Ort zum Entspannen in der frischen Luft zu arrangieren.

3. Gemeinschaftszahlungen sind etwas höher als in der Wohnung.

4. Eigene Parkplätze oder Garage.

4. Mäßiges Gerichtshof, nicht mehr als 5 Hektar Land, Gärtner werden nicht geröstet.

5. Nähe zur Natur. Stadthäuser werden in der Regel in umweltfreundlichen Gebieten in der Nähe des Waldes und in einigen Fällen und einem Reservoir gebaut.

5. Geräuschisolierung. Schlimmer als privat, aber besser als in einem Wohnhaus.

6. Die Möglichkeit der freien Planung.

7. Gleiches soziales Umfeld. Ungefähr der gleiche finanzielle Status bei den Bewohnern, ähnlichen Interessen.

8. Nachbarn: Nur rechts und links, in den Winkelversionen im Allgemeinen. Niemand überschwemmt von oben.

Natürlich überwiegen die Vorteile des Stadthauss seine Mängel.

Was macht den Preis des Stadthauss aus?

Die Gehäusekosten hängen von mehreren Faktoren ab: vom Standort des Hauses des Hauses und den Preisen des Grundstücks, von den Baukosten, den Kosten für die Verbesserung der Kommunikation und der Verbesserung der Verbesserung.

Die Kosten für den Bau von gruppierten Häusern sind deutlich niedriger als privat: Die Einsparungen werden auf Kosten einer zentralisierten Liner der Kommunikation und den Bau von gemeinsamen Lagerstrukturen - Wänden, Dächern und Fundament erreicht.

Ein schwerwiegender Faktor, der den Endpreis betrifft, ist die Anwesenheit der Infrastruktur in gepflegten Häuschensiedlungen sowie in der Stadt, der Marktwert des Landes ist teurer als auf dem bloßen Feld.

Über die Stadt, mit einer Erhöhung der Entfernung und einem Rückgang der Transportzugänglichkeit, wird der Preis pro Quadratmeter Gehäuse reduziert.

Neue Stadthäuser mit Dekoration aus dem Entwickler

Planung und Innenraumplanung

Für die meisten Reihenhäuser ist die Raumfahrt in der Zone charakterisiert - die sogenannten vertikalen (auf Böden) und horizontalen Zoning.

In zwei oder dreistöckigen Häusern, meistens wird der erste Stock in den öffentlichen Raum entladen: Flur, Küche, Wohnzimmer. Die oberen Etagen werden für persönliche Betten, Schlafzimmer, Badezimmer und Ankleidezimmer genutzt. Es ist erwähnenswert, dass das bequeme Merkmal des Stadthauss die Verfügbarkeit von Bädern auf jeder Etage ist. Wenn es auch einen Dachboden im Haus gibt, ist das, wo "Rösten geraten": eine Lounge mit Billard und einem Gamingzone, einem Heimkino, einem Wintergarten, einem Fitnessstudio oder einem zusätzlichen Schlafzimmer - die architektonischen Merkmale eines gemütlichen Platz unter dem Dach ergibt reichhaltige Designmöglichkeiten.

Nach dem horizontalen Prinzip ist das Territorium der Site in 3 Zonen unterteilt: der Hof vor dem Haus, wo Sie einen Parkplatz ausstatten und ein Baldachin bauen können, das Haus selbst und der hintere Innenhof von den Nachbarn von den Nachbarn getrennt Zaun. Das Gebiet der "Green Zone" hinter dem Haus sollte nicht groß sein, die Größe des Grundstücks betrifft direkt den Preis. Die Orte sollten jedoch ausreichend sein, um einen angenehmen Aufenthalt zu erhalten - oft sind die Besitzer hier von einer Mangalzone für Versammlungen mit Freunden ausgestattet, installieren Sie den Pool oder das Wirtschaftsgebäude, die Gastgeberin installieren einen kleinen Garten oder einen kleinen Garten oder einen Kindergarten, und Familien mit Kindern nutzen eine Handlung Installieren Sie einen Kinderspielplatz.

Nuancen beim Kauf, um darauf zu achten

  1. Bei der Auswahl eines Townhouses sollten Sie die Hauptschritte der Transaktion gründlich in Betracht ziehen, die PLUSES-Minen wiegen und einige Nuancen berücksichtigen.

  2. Analysieren Sie den Entwicklungsbereich und bewerten Sie die Entfernung in die Stadt, die Transport, Ökologie, die Entwicklungsperspektiven und die Infrastruktur des Bezirks insgesamt.

  3. Achten Sie auf die verfügbaren Mitteilungen im Dorf, um Probleme mit der Verbindung und der Einhaltung der erforderlichen Bedingungen weiter zu vermeiden.

  4. Finden Sie heraus, welche Baustoffe Stadthaus bauten, und die Bautechnik. Das höchste Qualitätsmaterial war und bleibt ein Ziegelstein, der hervorragende Klang- und Wärmedämmeigenschaften und alle für das Land benötigten Merkmalen aufweist.

  • Dokumente - einer der wichtigsten Punkte! Der Entwickler sollte ein Dokumentenpaket anfordern:
  • Eigentum des Eigentums von Landgrundstück;
  • Dekration von Entwicklungsdokumenten, einschließlich der Entwurfsdeklaration, Bauzeitpläne und Inbetriebnahme von Objekten, technischen Netzwerken;
  • DDU (Aktienbeteiligungsvertrag ist das Hauptdokument für eine Immobilientransaktion in der Bauphase);
  • Technische Bedingungen zu Engineering Communications (Strom, Gas, Wasser, Wasserentsorgung) sowie angrenzende öffentliche Straßen;

Entwurf eines Vertrags mit der Verwaltungsgesellschaft.

Markt: Nachfrage wächst

Jedes Jahr werden Stadthäuser bei Immobilienkäufern immer beliebter. Trotz der schwierigen wirtschaftlichen Situation wächst das Interesse an ihnen vor dem Hintergrund eines Rückgangs der Nachfrage nach Hütten. Die Beliebtheit dieses Wohnungsformats wird durch einfache, aber unbestreitbare Vorteile erklärt: Erschwingliche Kosten, Großflächen, bequemes Layout und Gelegenheit, in der Natur zu leben. Darüber hinaus erfordern gesalzene Häuser im Vergleich zu privat keinen erheblichen Wartungskosten.

Die Stadthäuser sahen also zunächst aus

Nach Angaben von Experten trat Anfang 2015 die Umverteilung der Nachfrage auf dem vorstädtischen Immobilienmarkt auf, und bis zum Ende des Jahres bevorzugten nur 5% der Käufer die Hütten, während 17% Stadthäuser entschieden hatten. Dies trägt zur aktuellen Vielfalt der Hypothekenprogramme auf dem Markt bei, sowie die Tatsache, dass die Stadthäuser von Banken als hochliquide Produkte geschätzt werden.

Ergebnisse

Stadthäuser sind fest in den russischen Immobilienmarkt eingegangen. Die Vorteile eines solchen modischen und erschwinglichen europäischen Wohnraums sind viel mehr als Mängel. Die Nachfrage nach einem neuen Heimatformat ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen, und zusammen mit dem Gebäude und der Anzahl der gebauten und beauftragten Gebäude. Darüber hinaus entwickelt sich die Qualität des Designs von Apartments und das gesamte Haus insgesamt in einem großen Tempo.

Durch die Entscheidung über den Erwerb von Townhouse sollte es gründlich gewogen werden "für" und "gegen" Kauf. Wenn kein Zweifel besteht, fahren Sie mit der Wahl des Gebiets fort - bewerten Sie den Ort, Infrastuette, den Zustand der Straßen, die Qualität der verwendeten Baustoffe und tatsächlich den Zustand des neuen Gebäudes. Das Eigentum anbieten ist besser im Entwickler, ohne Provisionen zu überleiten. Für die "Reinheit" der Transaktion ist es wichtig, dass die Baugesellschaft alle erforderlichen Genehmigungen hat.

Die Merkmale der Planung von Stadthäusern

Video.

Video.

Alles über Stadthäuser.

Stadthäuser waren im Immobilienmarkt nicht ungewöhnliche Objekte. Heute möchten viele Menschen sich in sie niederlassen. In diesem Fall sind die Vorteile eines solchen Formats die Baufirmen. Es ist nicht überraschend, dass die Anzahl der Stadthäuser als die Nachfrage nach ihnen wächst.

Was ist das? Das moderne Stadthaus begann seinen Weg aus europäischen Städten oder eher aus England.

Zuerst war ein solches Format eine Erweiterung des Haupthauses - für erwachsene Kinder, die separat leben wollten. Von der Mitte des 19. Jahrhunderts in der Konstruktion in der Konstruktion gab es einen Durchbruch in Form von Häusern, die sofort auf zwei oder mehr Familien berechnet wurden. Townhouse ist in der Tat ein städtisches Apartmentgebäude. Dieses Format stellt mehrere Cottages dar, die von Seitenwänden in einem kleinen Komplex kombiniert werden.

Jede Wohnung im Inneren des Layouts ist vertikal ausgerichtet, und die Außenseite gibt es einen separaten Eingang.

Äußerlich ist eine solche Wohneinheit in einem einzigen Stil hergestellt.

  • Im Bereich des Immobiliensegments dürfen niedrige blockierte Häuser nach dem Gesetz nach dem Staatsspezialismus nicht übergehen und erhalten eine besondere Erlaubnis, wenn eine Anzahl von Bedingungen befolgt wird.

  • Die Höhe der Struktur überschreitet nicht die drei Etagen.

  • Die Anzahl der Apartments beträgt bis zu 10 Einheiten.

  • Stadthäuser sind für den ständigen Wohnsitz ausgelegt.

  • Jede Wohnung grenzt an einem separaten Grundstück an.

Die Hauptwände werden verwendet, um die Blöcke zu trennen, in denen es keine Öffnungen gibt.

Zweistöckige Optionen genießen die größte Popularität. Auch Käufer schätzen eine mehrstufige Struktur, mit der Sie ein Layout innen originell und komfortabel machen können.

Viele schätzen angenehme Boni in Form von eingezäunten Territorien, einer Garage oder einem kompakten Stoff unter den Fenstern.

Unterschied von zu Hause und Hütte

Von dem üblichen Haus aus unterscheidet sich das Stadthaus in erster Linie durch das Fehlen autonomer Engineering-Systeme, ein gemeinsames Heizsystem usw. In der Regel wird die Anordnung blockierter Gebäude ähnlich wie ein Multi-Unit durchgeführt.

Das Haus und das Ferienhaus gehören in der Regel zusammen mit den umliegenden Territorien zu einem Besitzer. Zu den wichtigsten Unterschieden zwischen dem Stadthaus sollten die Gesamtkapitalwand beachtet werden.

Der Bereich der Parzellen für jede der Apartments im blockierten Gehäuse ist immer klein. Viele Bauunternehmen sehen in diesem Vorteil gegenüber den Hütten, da es möglich ist, die Kosten für die Installation von Engineering-Netzwerken und allgemeinen Bauarbeiten zu senken.

Auch für Stadthäuser ist es praktisch, ein lokales Wasserversorgungssystem zu organisieren.

Vorteile und Nachteile

Das Stadthaus sieht aus wie eine Wohnung auf der Erde, da es sich um eine Kombination aus städtischen Annehmlichkeiten mit den Vorteilen eines Landlebens handelt.

  • Die Plus von geringen Salzkomplexen umfassen viele Faktoren. Zusammen mit der gemütlichen Wohnung bekommt ihr Besitzer sowohl kleines als auch eigenes Land

  • . Die Landschaftsgestaltung dieses Territoriums kann ausschließlich auf den eigenen Vorlieben beschäftigt sein. Die Gesamtfundament, Wände und Überschneidungen ermöglichen es Ihnen, gut zu retten.

  • Verglichen mit dem Häuschen, das Versorgungsrechnungen im Durchschnitt um 40% weniger. Mit kostenlosen Planungslösungen können Sie einen internen Raum für sich selbst ausstellen

  • . Auf dem modernen Immobilienmarkt werden ein paar Stadthäuser typische Projekte präsentiert. Nähe von Verkehrsknotenpunkten

  • Ermöglicht es Ihnen, die entwickelte Infrastruktur schnell zu erreichen. Townhouse-Komplexe werden normalerweise so gebaut So kommen Nachbarn sogar weniger aufeinander

  • . Dies fördert eine gründliche Zonierung. Wenn Sie mit Nachbarn gewünscht haben, können Sie sich auf die gemeinsame Nutzung des Territoriums einigen

  • oder Infrastruktureinrichtungen wie ein Schwimmbad oder ein Bad. Projekte werden unterschieden Komfort

Aufgrund der technischen Kommunikation, einzelnen Garagen, individuellen Eingängen zu jeder Wohnung.

  • Bei der Treffen von Stadthäusern ist es jedoch wert, auf ihre Nachteile aufmerksam zu sein. Der Grundstück ist am häufigsten variiert von 2 bis 6 Hektar.

  • Infolgedessen ist der Eigentümer auf die Möglichkeiten und Ideen für die Verbesserung seiner örtlichen Gegend begrenzt. Kompakte Planungslösungen enthalten Treppen

  • Wer darf Familien nicht mit Kindern oder Menschen gepasst werden? Für den Fall, dass die Option, ist es höchstwahrscheinlich im nützlichen Bereich begrenzt. Wenn die Baugesellschaft entscheidet, auf Baustoffe zu sparen,

  • Das kann solide Isolierprobleme sein. Die Gesetzgebung deuten darauf hin, dass der Kauf von Apartments in blockierten Gebäuden, Nachbarn sind Eigenkapitalbesitzer der Erde

. Daher ist es wichtig, die Nachbarn richtig aufzunehmen, damit es keine Probleme gibt.

Projekte

Um eine größere Anzahl potenzieller Käufer anzuwenden, verwenden Bauunternehmen auf dem Inlandsmarkt unterschiedliche Namen für signierte Strukturen. Solche Spezies unterscheiden sich mit unbedeutenden Details voneinander. Natürlich können die Stadthäuser mit Materialien variieren, von denen sie gebaut werden. Zum Beispiel, am häufigsten gefundenen Rahmen, und es sieht aus der Bar sehr original aus.

Die Höhe von mehrstufigen Häusern kann einstöckig, zweistöckig sowie dreistöckig sein. Die Zeichnung der Struktur ist verpflichtet, solche Details wie eine Terrasse, ein Dachboden aufzunehmen.

In letzter Zeit nutzen Townhäuser mit einem Flachdach und einer Garage die größte Nachfrage in den Landdörfern.

Natürlich sind in der Stadt gesalzene Gebäude selten, da sie mit einem Grundstück sein sollten.

Linear

Linear oder Linienhausen erschienen zuerst an der Grenze von New England und Kanada. Dieses Begriff kürzlich patentierte Penny Lane Realty als eigene Marke. Helle Beispiele von linearen Reihenhäusern finden Sie im Dorf "Ilyinka". Andere Entwickler genießen diesen Typ jedoch. Unter den Merkmalen von Linienhäusern ist es erwähnenswert, dass sie zwei Verkaufsstellen (einer auf der Straße und dem anderen zum Innenhof) haben.

Gleichzeitig genießen die extremen Abschnitte die größte Nachfrage aufgrund des wesentlichen Verglasungsbereichs. Dies gilt insbesondere in Dörfern am Meer oder neben dem Waldmassiv. Die linearen Gebäude auf 2 oder 3 Etagen liegen 5 bis 12 Wohnabschnitte.

Planungslösungen können glatt und gebrochen sein.

Doppettel Diese Art ist für 2 Familien konzipiert und kostet im Vergleich zu herkömmlichen Stadthäusern geringere Kosten.

. In der Regel werden Duplexe mit separaten Eingängen erstellt, die entweder auf eine Weise oder anders sind. Unter den Minuten sollte darauf achten, dass, wenn ein Teil der Struktur nicht erhitzt wird, in einem anderen Teil in einem anderen Teil Probleme mit der Temperatur auftreten kann.

Es sollte auch der kleine Bereich des angrenzenden Bereichs des Grundstücks beachtet werden.

Twinhaus. Einige Entwickler berücksichtigen Duplexe und Twinhausen in derselben. Es gibt jedoch diejenigen, die den Unterschied in diesen zwei Arten von Häusern finden.

TwinHouse ist auch in zwei Abschnitte unterteilt, kann aber auch separate Engineering-Systeme aufweisen. Grundstücke grenzen in der Regel neben dem Mini-Blockgebäude.

Blöcke haben benachbarte Wände, aber sie müssen keine einzige Linie sein.

Quadrokhausi. Stadthäuser, die für 4 Familien konzipiert wurden, heißt Quadrohusami . Der Hauptunterschied der Struktur ist das Jeder Abschnitt richtet sich an eine bestimmte Seite der Welt.

Normalerweise werden Quadrokhauses verwendet, nur um die Architektur des Dorfes mit Reihenhäusern zu verdünnen.

Der Hauptminus dieser Art ist, dass die Anzahl der Zellen für das Gehäuse weniger ist, und sie sind mehr.

Teppichbau

Zu den modernen architektonischen Konzepten gehören Teppichgebäude. Durch dies verstehen Sie die Platzierung von Häusern mit einer maximalen Höhe von drei Etagen, so dass die Innenhöfe einen internen Ort haben.

Eine solche Planung wird aufgrund einer willkürlichen Linie des Grundstücks ohne strikte Geometrie möglich.

Planung Die Einstellung von Stadthäusern wird am häufigsten gewählt.

Der erste Stock ist für die Küche und den Esszimmer entladen, und der zweite ist unter den Schlafzimmern. Wie für das Wohnzimmer ist es möglich, wenn Sie es auf einem der beiden Etagen haben möchten. Sanitärknoten müssen auf jeder Ebene vorhanden sein.

Manchmal zur Entsorgung der Besitzer von Stadthäusern, solcher Ebenen wie Keller und Dachboden. In einem solchen zusätzlichen Raum können Sie die technischen Räumlichkeiten, Rasträume, Sauna, Büro, Fitnessstudio usw. positionieren. Das interne Layout des Gebäudes sollte ihre Struktur berücksichtigen

. Die meisten Apartments in den Stadthäusern sind mit einem eigenen Eingang, einer Garage im Erdgeschoss, der Nutzstoff- und Dachzählung ausgestattet. Es ist wichtig, die Räumlichkeiten in jeder Ebene bequem zu verteilen.

Kleine moderne Gebäude werden oft mit freiem Layout hergestellt. Dadurch können Sie die Räumlichkeiten unabhängig verteilen.

Gleichzeitig ist es maximal auf die Engineering-Kommunikation wert, so dass sie funktionsfähig und so wenig wie möglich bleiben.

Oft komplizierte Häuser sind mit Panoramafenstern und französischen Balkonen ausgestattet. In diesem Fall ist der Wohnbereich um die Treppe zwischen den Etagen herum ausgebildet. Der Innenraumstil ist ausschließlich durch seine eigenen Vorlieben begrenzt.

Und für jede Etage können Sie Ihr eigenes Design auswählen.

Styles Stadthäuser B. Englisch

Der Stil zeichnet sich durch eigenartige Details aus. Sie können sie nach strikten symmetrischen Fassaden lernen, eine Parade-Veranda mit Spalten, Erkern, Austauschfenster. Für Fassadengebäude wird in der Regel rot oder dunkelbraun verwendet. Manchmal wird das externe Finish in Beige, Grau und anderen Farben durchgeführt.

Blockierte Gebäude zeichnen sich durch gemütliche Veranden, ausgestattete Erholungsgebiete, Rosenkranz aus. Stil Hightech

Ideal für Reihenhäuser, da sie einen engen Minimalismus und ein freies Layout mit der maximalen Lichtmenge befinden. Bevorzugt sind solche Materialien wie Metall, Glas, Beton, Kunststoff. Live- und scharfe Linien sind in Architektur und Innenraum üblich. Für die Fassaden moderner Reihenhäuser werden neben traditionellen Materialien, einem Baum, Gips, Ziegel, Porzellan-Steinzeug, Naturstein, Spiegelpaneele, verstärktes Mattglas verwendet.

Spezialort High-Tech ergibt die Struktur der Struktur. Charpleted Buildings stilvoll Dachgeschoss

Leicht erkennbar auf einem speziellen Finish, der mit konkretem oder gealtertem Ziegelstein verwendet wird. Am häufigsten ist das Dach mit Grau oder Braun hergestellt. Fenster, wie Türen, haben beeindruckende Größen. Innerhalb ist dieser Stil hohe Decken, offene Kommunikation und Balken, Bergbau, auf den Wänden.

Styles Eine wichtige Rolle wird von hochwertiger Beleuchtung einschließlich natürlich gespielt. skandinavisch

Gesperrt und prägnant. Sie kombinieren elegantes Erscheinungsbild und hervorragende Funktionalität. Trotz des ausgeprägten Geschmacks ist dieser Stil für moderne Menschen sehr praktisch. Die skandinavische Architektur ist nicht eigentümlich für Rüschen, nur Einfachheit und Minimalismus.

Unter den Unterschieden ist es erwähnenswert, die Verwendung hochwertiger natürlicher Materialien und die maximale Gebäudehöhe in 2 Etagen zu bemerken. Stil lernen Provence

Es ist einfach, da es manchmal verwendet wird, um ganze Stadthäuser zu gestalten. Aus Materialien wird natürlicher Stein oder Ziegelstein bevorzugt. Gleichzeitig wird Wanddekoration mit dekorativem Gips in Beige oder Milchtönen durchgeführt. Die Fenster werden normalerweise von massiven Holzrahmen umrahmt und mit Rollläden ergänzt.

An der Eingangstür wird ein besonderer Ort gegeben, zu dem die Dampfschritte führt. Visitenkarten-Stadthäuser in der Art Chalet

- Stein in Kombination mit Holz. Das Kanaldach sollte wesentlich für die Lagerwände ausführen, um das Gehäuse, einschließlich eines Teils des örtlichen Bereichs, von schlechtem Wetter zu schützen. Von den Fronten des Gebäudes ist oft oft mit kompakten Terrassen oder geräumigen Balkonen ausgestattet. Unter den charakteristischen Merkmalen ist es erwähnenswert, große Panoramafenster, vorzugsweise mit Holzrahmen, festzulegen.

Niedrige Gebäude können mehrstufig sein, um in die bestehende Landschaft zu passen. Für Fassaden von Stadthäusern stilvoll Modern

Es ist charakteristisch für das Vorhandensein von Erkern, Türmen und Vorsprüngen. Das Design von Gebäuden wird mit einer Vielzahl von dekorativen Elementen, gebogenen und natürlichen Silhouetten durchgeführt. Für moderne, Pastell- und weiche Farben zeichnen sich durch Oliven, Grau, Beige und hellbraun aus. Eine besondere Rolle in diesem Stil wird der Verglasung gegeben.

Zum Beispiel können Buntglasfenster einen ursprünglichen Look anhängen.

Was achten Sie auf beim Kauf? Bei der Wahl des Stadthauss sollte an viele Faktoren gezahlt werden. Das erste ist wichtig zu berücksichtigen Die Anwesenheit oder Abwesenheit einer Leiter, abhängig von den persönlichen Vorlieben

. In den Planungslösungen sind die angenehmsten Optionen, die die Konzentration der Küche, das Esszimmer, ein Badezimmer, den Flur und das Wohnzimmer im ersten Stock sowie Wohnräume - am zweiten vorschlagen.

Es ist praktisch, wenn sich das Wohnzimmer auf den Hinterhof konzentriert.

Der dritte Stock kann sowohl ein Vorteil als auch bei Nachteil sein. Dies ist darauf zurückzuführen, dass er eine große Methode des nützlichen Bereichs ausmacht, die nicht verwendet bleibt.

Die beste Option ist das Stadthaus mit einem Keller, der ein Workshop oder ein Kesselraum sein kann.

Wenn in der Wohnung keine Fenster in der Wohnung vorhanden sind, sollten Optionen mit freiem Layout im ersten Stock bevorzugt werden. Dadurch wird die Anzahl der Partitionen verringert, was zu einer Erhöhung des Raums und des Flusses des natürlichen Lichts führt. Eine weitere wichtige Frage, wenn Sie das Stadthaus wählen, ist Parkplatzunterkunft.

. Wenn es neben der Struktur angeordnet ist, sollte das Dach nicht möglich sein. Andernfalls kann der Transport im Winter an Schnee leiden. Der offene Parkplatz kostet günstiger als die Erweiterung in Form einer Garage direkt zum Haus.

Es ist auch wert, auf die Transportkreuzung neben dem Dorf zu lenken. Unter den Momenten, die es erwägen lohnt sich: Wie die Siedlung organisiert ist, welche Verwaltungsgesellschaft in allen Fragen zur Vereinbarung tätig ist, sowie wie zuverlässig das Baufirma. Die Kosten für Stadthäuser können von der Größe der Handlung, Baumaterialien und Entfernung von großen Städten variieren.

Bei der Anwesenheit von Kommunikation, Infrastruktur sollte auch die Sicherheit im Voraus gefunden werden.

Komfortable Unterkünfte sind in Siedlungen möglich, wo die Anzahl der Stadthäuser 50 nicht übersteigt. Aus rechtlicher Sicht Es ist wichtig zu wissen, was der Status der Website ist, da es nicht immer das Eigentum von Entwicklern ist.

Und beim Mieten von Land gibt es immer bestimmte Risiken.

Schöne Beispiele

Der Klassiker im Townhouse-Segment ist wunderschön mit seinen Abweichungen zur englischen Architektur des letzten Jahrhunderts. Ganz oft, um Häuser, die für zwei Familien gedacht sind, ein roter Ziegelstein verwendet. Es ist erwähnenswert, dass es gut aussieht, wenn das Finish in einer anderen Farbe erfolgt. Die geraden Linien der Fassaden sind mit einem Dach harmonisiert, das an einigen Stellen für den Bequemlichkeit der Anordnung des Dachbodens unterschätzt wird. Solche Stadthäuser sehen kompakter aus, als es wirklich ist.

Das Layout in ihnen ist auch ziemlich traditionell. Im Erdgeschoss gibt es Techniken, kombinierte Küchen mit Esszimmer und Badezimmer. Die zweite Ebene ist für ein paar Schlafzimmer, ein Ankleidezimmer und eine Halle reserviert. Wenn es ein Dachboden gibt, ist es ratsam, es in den Raum für die Erholung oder das Büro zu nehmen. Es ist interessant, die leichten modernen herausgeforderten Häuser aus SIP-Panels zu betrachten.

Das Kanaldach bildet einen bequemen Dachgeschoss. Mit neuen Materialien können Sie den Innenraum so kostenlos wie möglich machen. Dies bedeutet, dass es möglich ist, eine Fantasie beim Platzieren von Partitionen zu zeigen. Bewohner können Wohnraum mit dem größten Komfort für sich selbst ausrüsten. Zweistöckiges kompaktes Stadthaus draußen, kann sehr geräumig und komfortabel sein

. Das Flachdach ermöglicht es, den zweiten Bodenraum so effizient wie möglich zu nutzen. Eine ausgezeichnete Lösung war die Garage, die in den ersten Stock eingebettet war.

Review-Bewertungen

Townhouse-Besitzer freuen sich, ob die Natur sie umgibt, aber in dieser stufenfreien Zugänglichkeit gibt es einige Infrastruktureinrichtungen. Gleichzeitig ist ein komfortables Leben in den Landdörfern ohne ein eigenes Auto unmöglich.

Dies gilt insbesondere für diejenigen, die regelmäßig zur Arbeit kommen müssen. Nach zahlreichen Bewertungen derjenigen, die seit langem in einem herausgeforderten Wohnraum lebten, ist es notwendig, mit Nachbarn gefreut zu sein. Natürlich ist die perfekte Option, sie im Voraus zu wählen.

. Wenn mit Menschen hinter der Mauer keine gemeinsame Sprache oder Nachbarn zu laut gefunden wurde, ist es besser, ein anderes Wohnraum zu wählen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass insbesondere in doppelten Gebäuden unvermeidlich enger Kontakt mit Menschen aus der nächsten Wohnung ist.

Die Meinungen der älteren Besitzer konzentrieren sich, dass es besser ist, Reihenhäuser ohne Treppen oder mit bequemen Optionen zu planen. Darüber hinaus muss berücksichtigt werden, dass einige Planungslösungen zwingen, sich während des ganzen Tages eine große Anzahl von Stufen zu bewegen.

Stadthaus Zu den häufigen Beschwerden von Bewohnern von Dörfern mit Stadthäusern sollten die hohen Kosten für Versorgungszahlungen beachtet werden.

Von Englisch übersetzt bedeutet "Haus in der Stadt" ist ein niedrigstöckiges Haus eines europäischen Typs, das in mehrere Apartments mit gemeinsamen Seitenwänden aufgeteilt ist, und dementsprechend Dächer. Jedes Apartment verfügt über einen separaten Eingang und einen eigenen grünen Innenhof neben dem Haus. Tatsächlich Stadthäuser

Funktionen des neuen Heimatformats

Es können Apartment Cottages auf der Erde genannt werden, mit einem viel größeren Bereich (im Vergleich zu Standardwohnungen) und der Anwesenheit des eigenen Hofs.

Trotz der Tatsache, dass die Stadthäuser auf dem russischen Markt relativ kürzlich erschienen, konnten die Häuser des neuen Formats in der Lage waren, sich schnell bei Käufern an Popularität zu gewinnen, wodurch ein anständiger Wettbewerb in die Stadtwohnungen und private Häuser kam. Was ist der Grund für die Beliebtheit der Stadthäuser? Alles ist einfach. Dies ist ein hervorragender Kompromiss für diejenigen, die keine Wohnung in einem Hochhaus kaufen möchten, und es gibt kein Geld für ein großes Privathaus. Hier sind die offensichtlichen Vorteile des Lebens in einem Privathaus mit den Annehmlichkeiten der Stadtwohnung perfekt kombiniert.

  • Charakteristische Merkmale des Stadthauss als neues Wohnungsformat:
  • Nähe zur Natur. Am häufigsten sind die Stadthäuser außerhalb der Stadt, abseits der Fuss- und Industrieanlagen. Besitzer können Landschaften von Fenstern genießen und saubere Luft atmen.
  • Minimale Nachbarn. Wenn man bedenkt, dass das Stadthaus noch kein Villa ist, sind die Nachbarn verfügbar - aber nur links und rechts. Wenn das Stadthaus winkel ist, dann nur einerseits mit den Nachbarn der Wand.
  • Hausgebiet. Jedes Stadthaus verfügt über ein separates Grundstück. Es kann genutzt werden, um einen Erholungsbereich mit einem Pavillon und Mangal zu arrangieren, unter einem Spielplatz und einem Pool oder einem Blumenbeet oder einem kleinen Garten.

Ein bisschen Geschichte

Entwickelte Infrastruktur. Wenn Sie das Stadthaus kaufen - dann bewegen Sie sich höchstwahrscheinlich in die Vororte. Aber das Leben außerhalb der Stadt wird Ihnen nicht den üblichen Stadtkomfort berauben. Verantwortliche Unternehmen führen ein umfassendes Gebäude aus. Das ist, der Entwickler baut ein ganzes Dorf auf, das seine notwendige Kommunikation, den Transport und die wichtigen Infrastruktureinrichtungen zur Verfügung stellt: Schulen, Kindergärten, Krankenhäuser, Geschäfte und Erholungsorte.

Die architektonische Idee der Stadthäuser, wie Häuser mit einer gemeinsamen Trägerwand, erschien vor ein paar Jahrhunderten in Europa.

Aber der Geburtsort der Stadthäuser ist eigentlich England, wo im 19. Jahrhundert zu Hause erscheinen begann, "angehängt". Erwachsene Kinder wurden an das Elternhaus der Eltern befestigt, und erhielt ein Budget für den Bau, der ihr eigenes Wohnraum, getrennt von ihren Eltern, aber nicht weit von ihnen entfernt.

Erste Stadthäuser in Russland

Solche Häuser gewannen schnell Popularität nicht nur in England - die Möglichkeit, den Bau des Hauses auf dem Bau des Hauses zu sparen, auf die Verlegung der Kommunikation und der Größe des Grundstücks, das sowohl in Europa entfielen.

In der UdSSR kam ein neues Wohnungsformat in der Mitte der achtziger Jahre mit einer leichten Hand von Ausländern. Einige der ersten Stadthäuser in Russland können angesehen werden, die in dem Dorf Krasnovidovo (am River in Istra) für Mitglieder der Union der Schriftsteller der Sowjetunion im Dorf Krasnovidovo (am River Istra) erbaut werden.

Rechtszuückungen

Der mehr oder weniger Massenbau von Stadthäusern begann mit der Mitte der neunziger Jahre, und die Kosten für den Quadratmeter modischer Gehäuse waren zunächst ein fabelhafter - mehr als 3 Tausend Dollar. Der unzugängliche Preis war die Ursache für geringe Nachfrage, aber im Laufe der Zeit trugen die Massierbarkeit der Entwicklung und eine Abnahme der Region zu einem Wert ab. Jetzt ist das Stadthaus als erfolgreicher Hybrid von Apartments und ein privates Haus ein populärer und erschwinglicher Blick auf die Unterkunft für jeden ansässigen Russlands.

In der städtischen Planungskodex der Russischen Föderation gibt es kein begrenztes Konzept des "Townhouse", das Schwierigkeiten für Besitzer eines solchen unbestimmten Gehäuses schafft, wenn Dokumente ausgestellt werden.

Näher an dem rechtlichen Status des "Wohngebäudes eines blockierten Gebäudes". Nach der offiziellen Definition ist dies ein Objekt aus mehreren Blöcken (bis zu 10), der für eine Familie unterliegt. Die Höhe des Hauses muss bis zu drei Etagen betragen, die Wände zwischen den Abschnitten sind solide, ohne Fenster und Türen. Beenden Sie jede Wohnung in den öffentlichen Bereich. Das Wortlaut wird in der Bescheinigung des Eigentums verwendet. Wohnung

Das Wortlaut "Blockiertes Wohngebäude" oder "Apartment" wird in der Eigentumsurkunde eingesetzt. Land in der Nähe von Townhouse erfolgt in der Regel genauso wie der Besitzer des Eigentümers.

" Das Grundstück im Rahmen des Stadthauss wird in der allgemeinen gemeinsam genutzten Immobilie ausgestellt.

Siehe die vollständige Version dieses Artikels auf unserer Website https://tretyrim.ru

Siehe die vollständige Version dieses Artikels auf unserer Website https://tretyrim.ru

______________________________________________________________________________________
Townhusi vom Entwickler "Dritter Rom"

Möchten Sie wissen, wie Sie wie Ihr Stadthaus aussehen können? Den Test weitergeben und einen Bonus bekommen!

Was ist das Stadthaus?

Der Begriff Stadthaus stammt aus der englischen Stadt (Stadt) und Haus (Haus, Gebäude). In der wörtlichen Übersetzung - das Stadthaus. Tatsächlich - ein niederländisches Wohngebäude für mehrere Apartments in der Stadt.

Jedes Apartment verfügt über einen separaten Eingang (keine Eingänge wie in einem Wohnhaus), ein kleiner Bereich, ein Parkplatz (seltener - Garage).

Was ist das Stadthaus und seine Funktionen?

In Europa ist die Vereinigten Staaten in der Regel in der Regel städtische Vorrechte ähnlich. In Russland werden die Stadthäuser in den Landkomplexen errichtet.

Was unterscheidet sich von einem anderen Gehäuse?

Was ist der Unterschied zwischen den Stadthäusern und anderen Gebäuden?

Wohnung

Immobilienmakler und Entwickler sind die wichtigsten Unterschiede des Platzes, im Stadthaus, es ist ein Durchschnitt von 20-30% mehr. Die zweite nicht weniger angenehme Nuance ist ein separater Eingang, was mindestens Kontakte mit Nachbarn bedeutet.

Übrigens über Nachbarn - dank einer kleinen Anzahl von Etagen, Apartments im Allgemeinen sind sie im Stadthaus viel kleiner, sie leben nur auf der Seite und nicht auf der Oberseite oder unten. Und daher weniger Chancen, neben Liebhabern zu leben, um Wände oder Musikliebhaber zu bohren, und hörten nachts Musik.

Ein kleines Grundstück, das normalerweise an das Stadthaus befestigt ist, ist ein weiterer Plus zugunsten der solchen Konstruktion. Es ist möglich, sie wie möglich zu entsorgen, aber es ist vom Nachbargebiet verboten. Die Tatsache der Anwesenheit der lokalen Gegend löst jedoch eine ernsthafte städtische Herausforderung mit dem Parken.

Wie sieht das Stadthaus aus?

Die Gemeinschaftszahlungen in den Apartments sind jedoch relativ klein: Selbst weniger Ausgaben für den Aufzug, der Inhalt der Eingänge, die Unterkunft in einem eigenen geräumigen Stadthaus, müssen mehr sein.

Haus oder Ferienhaus.

  1. Basierend auf den oben genannten, raten Sie das Häuschen, das sich vom Stadthaus unterscheidet, ist einfach.
  2. Erstens lebt nur eine Familie in einem Privathaus.
  3. Zweitens ist ein Grundstück unter der Hütte in der Regel mehr, es ist genug Platz, um einen Swimmingpool, einen Spielplatz, eine Mangalzone zu bauen.

Drittens wird persönliches Eigentum von einem Zaun mit der Beachtung der Grenzen auf der Katasterkarte angewendet.

Gleichzeitig muss der Besitzer des Hauses selbst Probleme mit Kommunikation, Heizung, Bewachung, Reinigung des Territoriums lösen. Bei geschlossenen Siedlungen ist die Verwaltungsgesellschaft in all diesen Fragen tätig.

Aufgrund der Tatsache, dass die Stadthäuser in der Stadt gebaut sind, ist die Infrastruktur um sie herum in der Regel weiterentwickelt. Aber ein Privathaus, das sich in einem malerischen Bereich in der Nähe des Walds oder des Sees befindet, übertrifft vom Typ, der Luftreinheit. Letzte nuance.

- Bau und Layout. Im gebauten Stadthaus wird alles für Sie entschieden, mit bestimmten Punkten, die Sie aufstellen müssen. Wenn Sie das Cottage auswählen - es ist möglich, ein einzelnes Projekt zu erstellen, aber Sie müssen die ganze Zeit auf Lager nerven, endet. Darüber hinaus ist der Wert der Erde hoch genug, und der Bau erfordert viel Geld.

Penthouse

Obwohl die Namen phonetisch ähnlich, Penthouse und Townhouse zwei separate Geschichten sind. Penthouse ist ein privates Zimmer, das sich in der obersten Etage befindet, und verfügt über eine Terrasse auf dem Dach eines Apartments mit einem Highstillstand. Das Penthouse hat keine Nachbarn auf der Treppe.

Stadthaus mit Garage.

Die Hauptmerkmale dieses Wohnraums sind große Bereiche, Panoramafenster, hohe Decken, nicht weniger hohe Preise, da sie normalerweise im Stadtzentrum gelegen sind.

Was sind Ansichten?

Als Gesetzeszeitraum existiert das Konzept des Townhouse nicht. In den Dokumenten ist es als "ein Wohngebäude eines blockierten Gebäudes". Aber de facto Townhäuser sind nicht nur aus einer Reihe von Blockhäusern aus, sondern haben auch ihre Unterarten.

Lainxayc.

Oder Lainhouse ist eine erstklassige Version des Stadthauss, die in erster Linie ein Aussehen ist. Draußen sehen Linkhouses aus wie ganze Gebäude, auf den ersten Blick, es ist nicht einmal immer den Standort der individuellen Eingänge, ihre Zahl.

Eine weitere Funktion ist das Quadrat von Wohnungen und Haushaltsgrundstücke: Sie sind mehr als Standard-Reihenhäuser. Die Apartments besetzen ~ 150 Quadratmeter, und die Parzellen erreichen 6 Hektar: Fast wie gewöhnliche private Häuser.

Penthouse

Ein solches Gehäuse wird von wohlhabenden Mietern ausgewählt: Sie sind gleichzeitig wichtiger, städtischer Komfort und Raum eines privaten Häuschens.

Tinxayc.

Sprechen auf Russisch ist ein Haus für 2 Familien. Eine ausgezeichnete Lösung für Kinder und Eltern, die einander in der Nähe leben wollen, aber in einigen Häusern.

  1. Es gibt zwei Arten von ähnlichen Stadthäusern, die im Bautodet grundlegend unterschiedlich sind. Duplex
  2. . Einteiliges Gebäude mit einem gemeinsamen Grundstein, Dach, Verdrahtung der Kommunikation, in 2 Teile von Partition aufgeteilt. TwinHouse

Linienhaus

. Zwei getrennte Spiegel-Twin-Häuser haben jeweils ihre eigene Grundlage, Dach. Es kombiniert sie nur so nah wie möglich an den anderen Ort.

Khadpoxayc.

Quadro bedeutet 4, was diese Art von Gehäuse vollständig beschreibt: Ein Haus, das aus 4 unabhängigen Abschnitten besteht, ist für vier separate Familien oder Mieter ausgelegt.

TwinHouse

Apartments in Quadrokhaus in der Regel 2-3 Etagen, haben separate Eingänge, Eingänge, Parzellen auf jeder Seite.

Vor- und Nachteile für die Unterkunft

Die Vor- und Nachteile der Stadthäuser scheinen offensichtlich, aber betrachten sie detaillierter.
  • Leistungen:
  • Privater Eingang zur Wohnung. Keine schmutzigen, inästhetischen Eingänge.
  • Eigene Grundstück in der Nähe des Hauses. Lass klein, aber das reicht für den Grillplatz oder den Spielplatz.
  • Mangel an unabhängiger Anordnung der örtlichen Gegend. Dies geschieht von der Verwaltungsgesellschaft.
  • Kleine Anzahl von Nachbarn. Viel weniger als in gewöhnlichen Häusern.
  • Keine Nachbarn von oben, unten. Niemand wird seinen Kopf umdrehen, wird nach frisch reparierenden nicht überfluten.
  • Großer Wohnbereich. Gleichzeitig sind die Gesamtkosten nicht viel höher als die gewöhnliche Wohnung.
  • Verfügbare Parkplätze. Es gibt immer ein Auto, in dem Sie einfügen können: Niemand wird Ihren Parkplatz nehmen.
  • Einzelne Fütterung von heißem Wasser, Heizung. Sie selbst bestimmen die angenehme Temperatur in der Wohnung, steuern den Verbrauch von Wärmeenergie. Außerdem keine saisonalen Ausfälle der Warmwasserversorgung.
Hohe Sicherheit. Normalerweise sind die Stadthäuser in geschlossenen Siedlungen gebaut, nur Mieter oder ihre Gäste können in sie kommen.
  • Nachteile:
  • Unangemessene Infrastruktur. Wählen Sie ein Haus im Landdorf. Studieninformationen über fast Schulen, Gärten, Geschäfte.
  • Schlechter Transporttransport. Für ein komfortables Leben im Stadthaus benötigen Sie höchstwahrscheinlich ein persönliches Auto.
  • Sehr geehrter Gemeinschaft. Wir empfehlen Ihnen, das Problem der Zahlungen vor dem Kauf zu klären.

Die Unmöglichkeit der Fertigstellung. Privathaus Sie haben das Recht, von Ihnen zu steigen (nach den erforderlichen Zertifikaten in den entsprechenden Instanzen erhalten). Machen Sie eine Verlängerung im Stadthaus, wird nicht funktionieren. Fertig - zur gleichen Zeit plus und minus

Quadrojause

. Einerseits ist zunächst nicht notwendig, in die Anordnung zu investieren. Andererseits gibt es keine Garantie, dass das Erscheinungsbild, die Qualität der Materialien mag - und die Kosten des Endes in den Preis der Wohnung investiert werden.

Was soll ich beim Kauf berücksichtigen?

Da das Stadthaus ein relativ neues Phänomen auf dem Immobilienmarkt ist, bevor Sie es kaufen, müssen Sie alle Materialien sorgfältig auf dem Haus prüfen. Oder eher - zum Boden. Wenn das Stadthuseum auf einem Grundstück errichtet wird, das nicht für eine solche Konstruktion bestimmt ist, können die Konsequenzen mehr als ernst sein: bis zum Abriss illegal etablierter Gebäude. Dokumente überprüfen :

  1. Suchen Sie nach einem der Design-Optionen Land für Wohngebäude mit niedriger Ebene
  2. . Es ist genau, dass alle Reihenhäuser (bis zu 3 Etagenhöhe), also diese Option ist das am besten geeignete. Erde für individuelle Wohngebäude

. Aus einer Reihe von Gründen erarbeiten die Entwickler Papier zum Bau von Cottages / Häusern, aber die Stadthäuser nehmen sie. Diese Option ist zulässig, aber jeder Abschnitt sollte als individuelles Gebäude mit seinem designierten Territorium eingerahmt werden. Wenn die Dokumente in Ordnung sind, überprüfen Sie Wie genau wird das Eigentum an Land?

Zweistöckige Reihenhäuser mit Garage

: Machen Sie mit einer privaten Site, die in Ihrem Namen aufgenommen wurde, fast alles. Die Regeln für die Nutzung eines öffentlichen Gebiets errichtet die Verwaltungsgesellschaft: Sie sind besser, sie im Voraus zu kennen.

Новости

Добавить комментарий